Stromtarif für Wärmepumpen

Stromtarif für Wärmepumpe im Garten

Stromtarif Wärmepumpe: Tageszeitunabhängig sparen.

100 % Ökostrom. Für Wärmepumpenbesitzer. Wechsel in 5 Minuten.

Ökoheizstrom

Stromtarif berechnen:

Bitte wählen Sie Ihren Heizstromtyp
Bitte wählen Sie Ihren Zählertyp
Bitte geben Sie eine korrekte Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie Ihren Verbrauch ein.
Bitte geben Sie Ihren Verbrauch ein.
Bitte geben Sie Ihren Verbrauch ein.
Bitte geben Sie Ihren Verbrauch ein.

Hier finden Sie Ihren Zählertyp

Angaben zu Ihrem Stromzähler finden Sie entweder auf Ihrer Rechnung oder Sie können anhand der Anzahl oder des Aussehens der vorhandenen Zähler die Auswahl treffen.

Eintarifzähler exkl. Haushaltsstrom

Sie haben zwei Zähler mit jeweils einem Zählwerk.

Über diese beiden Zähler erfolgt die Messung für Heizungs- bzw. Haushaltsstrom getrennt voneinander.

Auswahl übernehmen

Doppeltarifzähler exkl. Haushaltsstrom

Sie haben zwei Zähler. Ein Zähler besitzt ein Zählwerk, der zweite Zähler zwei Zählwerke.

Es handelt sich somit um einen Doppel-/Zweitarifzähler für Heizungsstrom und um einen Eintarifzähler für Haushaltsstrom.

Auswahl übernehmen

Doppeltarifzähler inkl. Haushaltsstrom

Sie haben einen Zähler und dieser besitzt zwei Zählwerke.

Es handelt sich somit um einen Doppel-/Zweitarifzähler, über den der Strom für Ihre Heizung und Ihren Haushalt getrennt gemessen werden.

Auswahl übernehmen

Eintarifzähler inkl. Haushaltsstrom

Sie haben einen Zähler und dieser besitzt ein Zählwerk.

Es handelt sich somit um einen Eintarifzähler, über den der Strom für Ihre Heizung und Ihren Haushalt gemeinsam gemessen wird.

Auswahl übernehmen

Hier finden Sie Ihren Zählertyp

Unsere Heizstromtarife bieten wir bis zu einem Jahresstromverbrauch von 50.000 kWh an.

Bei Fragen beraten wir Sie kostenfrei gerne unter 0800 111 10 555.

Verbrauch anpassen

  • 100 % Ökostrom, ok-power-zertifiziert
  • CO2-frei erzeugt
  • 12 Monate Preisgarantie*
  • keine Vorauskasse
  • attraktive Neukundenprämie*
  • ausgezeichneter Kundenservice

Unser Stromtarif für Wärmepumpen.


Besitzer einer Wärmepumpe nehmen für gewöhnlich mehr Strom ab als andere Haushalte. Für sie bieten wir einen speziellen günstigen Heizstromtarif an. In unserem Heizstromrechner oben können Sie sich Ihren Wärmepumpenstromtarif berechnen lassen – und in wenigen Augenblicken Ihren Wechsel zu uns beauftragen.

Bares Geld sparen mit Wärmepumpen-Stromtarif

Wärmepumpe mit Ökostromtarif betreiben und Geld sparen.


Inzwischen ist Ökostrom dank des fortschreitenden Ausbaus moderner Anlagen oft günstiger als herkömmlicher Strom. Bei ENTEGA gibt es ihn als speziellen Heizstromtarif. Damit ist er für Wärmepumpenbesitzer noch günstiger – und er kommt mit einer Preisgarantie von 12 Monaten* und einer attraktiven Neukundenprämie*.

Klimafreundlicher Stromtarif für Wärmepumpen

Was gut für die Wärmepumpe ist, ist gut fürs Klima.

Ein Wechsel zu Strom aus erneuerbaren Energien erspart dem Klima schädliche CO2-Emissionen. Auch unser Stromtarif für Wärmepumpen stammt zu 100 % aus regenerativen Quellen. Er ist mit dem ok-power-Zertifikat ausgezeichnet. Das erhalten nur solche Stromanbieter, die einen Großteil ihres Ökostroms aus Anlagen beziehen, die nicht älter als 12 Jahre alt sind. Damit die Energiewende gelingt.

In nur 5 Minuten zum Wärmepumpentarif wechseln.

Ihr Wechsel zu Strom aus unserem Wärmepumpentarif geschieht bequem online und ist in wenigen Augenblicken erledigt. Nutzen Sie unseren Tarifrechner oben und bestellen Sie Ihren Stromtarif für Wärmepumpen. Um die Abmeldung bei Ihrem bisherigen Stromanbieter kümmern wir uns.

Ihre Vorteile mit unserem Stromtarif für Wärmepumpen.

Ökostrom für Wärmepumpen

100 % Ökostrom.

Stromtarife von ENTEGA enthalten 100 % Ökostrom – CO2-frei und atomstromfrei erzeugt.

Stromtarif für Wärmepumpen mit Preisgarantie

Ein Jahr Preisgarantie*.

Wir garantieren Ihnen 12 Monate gleichbleibende Preise ab Lieferbeginn unseres Stroms.

Günstiger Stromtarif für Wärmepumpen

Günstiger Stromtarif.

Sie schonen mit unserem Tarif nicht nur das Klima, sondern auch Ihren Geldbeutel.

Wärmepumpe – Stromtarif mit Neukundenprämie

Attraktive Neukundenprämie*.

Für Ihren Wechsel zu ENTEGA bedanken wir uns mit einer Neukundenprämie*.

Tageszeitunabhängiger Stromtarif für Wärmepumpen

Tageszeit-
unabhängiger Preis.

Egal, wie viel Uhr es ist: Der Stromtarif für Wärmepumpen ist immer gleich günstig.

Top-Kundenservice.

Unser Kundenservice wurde von CHECK24 wiederholt mit „Sehr gut“ ausgezeichnet.

Stromtarif Wärmepumpe: Wissenswertes.

Wärmepumpe im Garten und passender Stromtarif

Wie viel Strom verbraucht eine Wärmepumpe?


Wärmepumpen sind sehr energieeffizient. Besonders, wenn man ihren Verbrauch mit dem von Nachtspeicherheizungen vergleicht. Wie hoch der Stromverbrauch einer Wärmepumpe ist, hängt von mehreren Faktoren wie der Gebäudedämmung und der Art der Wärmepumpe ab. Ganz grob kann man von einem durchschnittlichen Verbrauch von rund 6.000 Kilowattstunden (kWh) Strom pro Jahr ausgehen.

Wie hoch sind die Stromkosten für eine Wärmepumpe?


Wie wir in unserem Beitrag zum Wärmepumpen-Stromverbrauch ausführlich beschreiben, hängen die Kosten für den Strom Ihrer Pumpe nicht nur von einem günstigen Wärmepumpen-Stromtarif ab. Auch die Art und die Energiequelle, die benötigte Heizleistung im Altbau oder Neubau und die individuelle Jahresarbeitszahl spielen eine wesentliche Rolle. Für die verschiedenen Typen von Pumpen können Sie ungefähr von folgenden Jahreskosten ausgehen (nur Strom, zuzüglich Wartung von rund 50 bis 100 € pro Jahr).

Wärmepumpen-Stromkosten pro Jahr

Art der Wärmepumpe Stromkosten
Erdwärmepumpe
(JAZ 3,4)
2.200 €*
Luftwärmepumpe
(JAZ 2,8)e
2.600 €*
Wasserwärmepumpe
(JAZ 3,8)
2.000 €*

* Die gezeigten Stromkosten dienen allein einem groben Vergleich unterschiedlicher Wärmepumpensysteme. Beispielberechnungen für Wärmepumpen mit 6 kW Leistung (Stand Oktober 2022):
Erdwärmepumpe: 6 kW (Heizleistung) : 3,4 (JAZ) x 2.000 Heizstunden (Durchschnittswert) x 57 Cent pro kWh + 168 € Grundpreis pro Jahr = ca. 2.179,76 € im Jahr.
Luftwärmepumpe: 6 kW (Heizleistung) : 2,8 (JAZ) x 2.000 Heizstunden (Durchschnittswert) x 57 Cent pro kWh + 168 € Grundpreis pro Jahr = ca. 2.610,86 € im Jahr.
Wasserwärmepumpe: 6 kW (Heizleistung) : 3,8 (JAZ) x 2.000 Heizstunden (Durchschnittswert) x 57 Cent pro kWh + 168 € Grundpreis pro Jahr = ca. 1.968 € im Jahr.Weiterführende Informationen

Welche Rolle spielt der Wärmepumpentarif?


Mit einem preiswerten Wärmepumpentarif können Sie Ihre Energie-Kosten oft spürbar senken. Hier ist Heizstrom nicht selten sogar günstiger als Haushaltsstrom. So können Sie mit unserem Ökoheizstrom als Wärmepumpenstrom tageszeitunabhängig sparen und gleichzeitig das Klima schonen. Wie günstig er ist, finden Sie mit unserem Stromrechner in wenigen Klicks heraus.

Kann man den Stromverbrauch schätzen?


Für eine erste Einschätzung können Sie sich als Verbraucher an den wesentlichen Faktoren orientieren, die den Stromverbrauch beeinflussen. Dazu gehören die Jahresarbeitszahl (JAZ) der Wärmepumpe (ab 3,0 gelten Pumpen als effizient), das Alter des Gebäudes (Neu- oder Altbau), die Wohnfläche, der Warmwasser-Verbrauch sowie die Dämmung.

Kann man den Stromverbrauch ermitteln?


Sie wollen Anbieter vergleichen und ungefähr wissen, wie viel Strom Ihre Heizung braucht? Wenn Sie Ihren Verbrauch genauer berechnen möchten, können Sie die folgende Formel nutzen:

Heizleistung : Jahresarbeitszahl (JAZ) x Heizstunden = Stromverbrauch der Wärmepumpe pro Jahr

Einmal am Beispiel einer Erdwärmepumpe gerechnet: 12 Kilowatt Heizleistung : 3,4 JAZ x 2.000 Heizstunden im Jahr = ca. 7.100 Kilowattstunden pro Jahr

Gilt die Formel auch für Stromkosten?


Sie haben den Tarif vom Stromanbieter? Dann können Sie mit Arbeitspreis und Grundpreis die obige Formel einfach erweitern. Schon können Sie die Stromkosten Ihrer Wärmepumpe einschätzen:

Heizleistung : Jahresarbeitszahl (JAZ) x Heizstunden x Arbeitspreis + Grundpreis = Stromkosten der Wärmepumpe pro Jahr

In unserem Beispiel und bei einem Arbeitspreis von 22 Cent pro Kilowattstunde (brutto) sowie einem Grundpreis von 130 Euro pro Jahr (brutto) kämen Sie also auf folgendes Ergebnis 12 Kilowatt Heizleistung : 3,4 JAZ x 2.000 Heizstunden im Jahr x 22 Cent pro Kilowattstunde + 130 Euro pro Jahr = ca. 1.680 Euro im Jahr

Ist Heizstrom günstiger als Haushaltsstrom?


Grundsätzlich ist Heizstrom preiswerter, weil die meisten Anbieter vergünstigte Stromtarife zum Heizen anbieten. So bietet ENTEGA Kunden mit separater Zählermessung einen speziellen Ökoheizstromtarif an, der nicht nur günstig ist, sondern auch tageszeitunabhängig. Das heißt, er ist rund um die Uhr gleich preiswert. Zusätzlich ist unser Ökoheizstrom ok-power-zertifiziert, weil er aus regenerativen Energiequellen stammt – für Wärme, die das Klima schont. 

Welche Zählerarten unterscheidet man?


Wollen Sie Heizstromtarife vergleichen, müssen Sie die Art Ihres Stromzählers angeben. Hier unterscheidet man Eintarif- und Zweitarifzähler (Doppeltarifzähler). Welchen Zähler Sie haben, steht auf Ihrer Stromrechnung sowie auf dem Zähler. Die wichtigsten Unterschiede im Überblick:

Warum gibt es bei ENTEGA einen Stromtarif für Wärmepumpen?


Mehr und mehr Haushalte suchen fürs Heizen nach einer günstigen Alternative zu Öl und Gas. Denn darauf entfallen ganze 75 % des Energieverbrauchs im Haushalt. Wenn Sie einen Heizstrom-Preisvergleich machen, werden Sie schnell feststellen, dass eine Wärmepumpenheizung eine gute Option darstellt: Sie kann aus 1 kWh Strom bis zu 4 kWh Wärmeenergie erzeugen. Das senkt die Heizkosten enorm. Wir helfen mit, den erhöhten Stromverbrauch einer Wärmepumpe mit einem günstigen Stromtarif speziell für Wärmestrom auszugleichen.

Ist so ein Wärmepumpen-Stromtarif denn nachhaltig?


Ein Wärmepumpen-Stromtarif von ENTEGA bedeutet nicht nur günstige Strompreise für Ihre Wärmepumpe, sondern trägt auch zum Klimaschutz bei. Denn auch wenn der Verbrauch beim Heizen mit einer Stromheizung, also einer mit Strom betriebenen Wärmepumpe oder einer Nachtspeicherheizung, häufig steigt, kann der verwendete Strom vollständig klimaneutral sein. Sie müssen nur einen Tarif wählen, dessen Strom auf regenerativen Energien basiert. ENTEGA Ökoheizstrom garantiert Ihnen 100 % Ökostrom, der CO2-frei und atomstromfrei erzeugt wird und mit dem ok-power-Siegel zertifiziert ist.

Wie läuft der Wechsel zum neuen Tarif ab?


Ein Wechsel zu unserem Stromtarif ist für Wärmepumpenbesitzer genauso leicht wie für alle anderen Wechselwilligen. Einfach oben unseren Heizstromrechner benutzen und in wenigen Minuten beziehen Sie zukünftig Ökoheizstrom von ENTEGA für Ihre Wärmepumpe: Stromverbrauch und Postleitzahl eingeben, Tarif auswählen und bestellen. Ein Wechsel klappt sogar, wenn Sie noch einen laufenden Vertrag mit Ihrem bisherigen Stromversorger haben. Dann erledigen wir für Sie rechtzeitig die Kündigung und auch den Wechsel am Ende Ihrer aktuellen Vertragslaufzeit. Zusätzlich erhalten Sie noch eine attraktive Neukundenprämie*.

Übrigens: Wie viel Sie bei den jährlichen Stromkosten sparen können, zeigt Ihnen auch der Stromtarifvergleich.

Wissenswertes zu Wärmepumpen.

Funktion einer Wärmepumpe.

Eine Wärmepumpe nutzt den Temperaturunterschied zwischen sich und ihrer Umgebung (Luft, Wasser oder Erde), um Wärme zu erzeugen. Mittels Strom und unter Hilfe eines Kältemittels entzieht die Wärmepumpe der Umgebung thermische Energie und „pumpt“ diese durch einen Verdichter auf ein höheres Temperaturniveau. Das funktioniert selbst bei niedrigen Temperaturen von bis zu –20 °C. Die erzeugte Wärme lässt sich zum Heizen oder für die Warmwasserbereitung nutzen.

Vorteile von Wärmepumpen.

Mit einer modernen Wärmepumpe machen Sie sich unabhängig vom Gasmarkt, denn Sie erzeugen Ihre Wärme einfach selbst. Wenn Sie die Wärmepumpe zudem mit Ökostrom aus einem Stromtarif für Wärmepumpen betreiben, ist Ihre Wärmeerzeugung faktisch klimaneutral.

Wärmepumpe mit Förderung.

Wir unterstützen unsere Kunden beim Einbau einer klimafreundlichen Elektrowärmepumpe mit einer Förderung. Fördermittel gibt es bei uns im Übrigen für viele weitere energiesparende Produkte und Maßnahmen.

Wärmepumpe mieten statt kaufen.

Wer auf die hohen Anschaffungskosten einer Wärmepumpe verzichten und trotzdem mit einer solchen heizen möchte, für den hat ENTEGA ein Komplettpaket zum Mieten geschnürt. Enthalten sind eine moderne Luft-Wasser-Wärmpepumpe, ihre Installation, eventuelle Reparaturen und eine regelmäßige Wartung. Alles zum festen monatlichen Mietpreis. Lediglich den Strom bezahlen Sie selbst. Alle Infos gibt es hier: Wärmepumpe mieten.

Stromtarif Wärmepumpe – Fragen und Antworten.

Was kostet Wärmepumpenstrom?

Menschen, die im Internet nach „Stromtarif Wärmepumpe“ suchen, wollen in der Regel vor allem wissen, was sie dafür bezahlen. Wie viel Wärmepumpenstrom aktuell kostet, können Sie ganz leicht über unseren Tarifrechner oben auf dieser Seite berechnen. Für gewöhnlich gilt aber, dass Strom zum Heizen (also z. B. für die Wärmepumpe) immer etwas günstiger als normaler Haushaltsstrom ist.

Was ist ein Wärmepumpenstromtarif?

Ein Wärmepumpenstromtarif (oder Wärmepumpentarif) ist ein Stromtarif, der exklusiv für Besitzer von Wärmepumpen angeboten wird. Er ist – bedingt durch die erhöhte Abnahme von Strom für die Wärmepumpe – meist etwas günstiger als herkömmliche Stromtarife.

Ab welchem Verbrauch lohnt sich Wärmepumpenstrom?

Da Wärmepumpen imstande sind, aus 1 kWh Strom etwa 4 kWh Heizwärme zu erzeugen, benötigen sie für ihren Betrieb viel Strom. Ein Tarif für Wärmepumpenstrom lohnt sich deshalb für jeden Besitzer einer Wärmepumpe, denn Heizstrom ist günstiger als ein gewöhnlicher Haushaltsstromtarif.

Lohnt sich ein Tarifwechsel für Wärmepumpen?

Finden Sie es in wenigen Klicks selbst heraus: Mit unserem Tarifrechner sehen Sie schnell und konkret für Ihren Wohnort, wie günstig unser Ökoheizstrom für Sie ist.

Wärmepumpe und Photovoltaik – geht das?

Das geht sogar sehr gut. Sie können einen Teil des selbst erzeugten Solarstroms für Ihre Wärmepumpe nutzen und heizen damit noch günstiger und nachhaltiger.

Welche Zusatzkosten sind mit einem Tarifwechsel verbunden?

Ein Tarifwechsel ist kostenlos. Im Gegenteil: Wir nehmen Ihnen zum Beispiel sogar noch viel Arbeit ab und kümmern uns um alles, wie um die Kündigung beim alten Anbieter. Sie müssen lediglich über unseren Tarifrechner zu uns wechseln. Das ist in 5 Minuten erledigt.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um einen Wärmepumpenstromtarif nutzen zu können?

Dafür brauchen Sie nur eine separate Messung des Stroms bzw. des Verbrauchs, z. B. durch einen Zweitarifzähler. Den erhalten Sie beim Netzbetreiber bzw. über den Fachbetrieb, der die Wärmepumpe bei Ihnen einbaut. Haben Sie nur einen Eintarifzähler für den gesamten Haushalt, ist entsprechend nur ein „normaler“ Stromtarif (z. B. aus erneuerbaren Energien) für Haushaltsstrom möglich, da nicht unterschieden werden kann, welcher Anteil des Stroms ausschließlich für die Wärmepumpe bestimmt ist.  
 

Welcher Anbieter ist der richtige?

Achten Sie auf einen Anbieter mit einem Stromtarif, der tageszeitenunabhängig ist. Dann können Sie am Tag wie in der Nacht gleich günstig mit Ihrer Wärmepumpe heizen. Vergleichen Sie am besten einfach unseren Ökoheizstromtarif über den Tarifrechner, dann sehen Sie konkret, wie günstig unser Ökoheizstrom für Sie ist. Damit schützen Sie nämlich zusätzlich das Klima.

Welcher Stromanbieter für Wärmepumpe?

Hier können wir guten Gewissens uns selbst empfehlen. Denn neben einem günstigen Stromtarif für Wärmepumpen bieten wir ausschließlich 100 % Ökostrom an. Dieser wird CO2-frei erzeugt, ist also vollständig klimaneutral. Außerdem erhalten Sie für Ihren Wechsel zu uns eine Neukundenprämie und Ihr neuer „Stromtarif Wärmepumpe“ besitzt eine Preisgarantie – für mindestens 12 Monate.

Wie setzt sich der Preis eines Wärmepumpen-Tarifs zusammen?

Wenn Sie grundsätzlich wissen möchten, wie sich der Strompreis in Deutschland zusammensetzt, sollten Sie sich unseren passenden Blogartikel durchlesen (Strompreis-Zusammensetzung 2022). Hier haben wir Informationen über alle Preisfaktoren wie Netzentgelte, die EEG-Umlage, die Konzessionsabgabe, Servicekosten und mehr zusammengetragen.

Das sagen die Kunden über uns:

31.01.2023

Sehr freundliche und kompetente Beratung zum einfachen Wechsel. Günstigster Anbieter!

31.01.2023

Habe vor der Bestellung auch mit dem telefonischen Kundenservice offene Fragen direkt klären können. Toller Service.

29.01.2023

Übersichtliche transparente Darstellung der Tarife und einfache Neubestellung von Tarifen. Baumaktion für Ökoprodukte (Hoffe, dass auch wirklich ein Baum gepflanzt wird). Übersichtliche Internetseite.

27.01.2023

Ich bin bereits Entega Kunde und sehr zufrieden.

26.01.2023

Dass für jeden Neukunden ein Baum gepflanzt wird.

ENTEGA-Bewertungen

4,6 / 5
(947 Bewertungen der letzten 12 Monate)

Der unabhängige Bewertungsdienstleister eKomi hilft uns als Energieanbieter dabei, Ihre Bewertungen zu sammeln und auszuwerten.

Zu allen Bewertungen