Elektroauto laden

Heute schon einsteigen in das Fahren von morgen.

Elektroauto laden: bequem und klimafreundlich.

Ladekarten, Ladestationen, Ökostrom und Förderungen für Elektromobilität.

Elektroauto laden – einfach und klimafreundlich.

Elektroauto per Ladestation laden.

Ladestationen für Elektroautos.

Natürlich ist es auch möglich, das Elektroauto an der Haushaltssteckdose aufzuladen. Jedoch dauert dies bis zu 13 Stunden. Doch es gibt deutlich schnellere und kostengünstigere Alternativen: Unsere Wandladestationen sind in jedem Haushalt installierbar. Mit ihnen tanken Sie Ihr Elektroauto in kurzer Zeit mit Strom auf, wann Sie wollen. Auch für Firmen kann die Installation einer Ladestation für Elektroautos vorteilhaft sein. Was eine Ladestation kostet, erfahren Sie hier:

Ladestation Elektroauto

E-Auto laden – die Vorteile.

Tanken im eigenen Haus.


Mit einer eigenen Ladesäule oder Wallbox in der Garage laden Sie Ihr E-Auto bequem über Kabel zu Hause.

Elektroautofahrer sind klimafreundlich.


Aufladen (vor allem an Ökostromtankstellen), ist klimafreundlicher als das Tanken von fossilen Brennstoffen, denn E-Fahrzeuge haben weder CO2- noch Feinstaubemissionen.

Kosten: E-Auto laden vs. Benziner.


Im Kostenvergleich ist das E-Auto dem Verbrennungsmotor voraus: Die Kosten für 100 Kilometer sind beim E-Auto-Aufladen im Schnitt halb so hoch wie beim Tanken eines Benziners.

Technik: Lithium-Ionen-Batterie vs. Tank.


Ein Auto mit Tank ist sehr wartungsintensiv. Beim E-Auto gibt es weniger Problemstellen und dank Lithium-Ionen-Batterie ist es theoretisch beliebig oft aufladbar.

Ladeinfrastruktur wird besser.


In Deutschland gibt es mittlerweile über 90.000 Ladepunkte und das Netz wird weiter ausgebaut. Die nächste (Schnell-)Ladestation ist meist in einem 100-km-Radius zu finden und die Ladezeiten werden immer kürz

Unabhängig von der Öllobby.


Die E-Mobility-Bewegung wächst in Deutschland. Mehr und mehr Leute machen sich von Ölkonzernen unabhängig. Das sorgt dafür, dass immer leistungsstärkere E-Fahrzeuge auf den Markt gebracht und immer Betreiber von Raststätten und Tankstellen auf Schnellladesäulen für E-Autos setzen werden.

Elektroauto laden und per Ladekarte bezahlen.

Elektroauto-Ladekarten.

Mit unserer Ladekarte für Elektroautos tanken Sie günstig Strom - und das an über 90.000 Ladepunkten in ganz Europa. Die geladenen Kilowattstunden werden Ihnen nach aktuellem Preis berechnet. Über die Preise und Ihre getätigten Ladevorgänge können Sie sich jederzeit über die App "Stromtankstellen-Finder" informieren. An ENTEGA Stromtankstellen laden Sie für 36 Cent inklusive Mehrwertsteuer pro kWh. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Roamingpartnern zu deren Konditionen laden. Die Abrechnung erfolgt bequem per Monatsrechnung.

Ladekarte

Klimafreundlicher Ökostrom fürs Auto.

Laden Sie Ihr Elektroauto mit ENTEGA Ökostrom auf – das Klima wird es Ihnen danken.

Ökostrom

E-Auto laden - Ladesäulen werden gefördert.

Förderung Elektromobilität.

Werden Sie Ökostrom-Kunde bei ENTEGA und profitieren Sie von unserer Förderung für Ladestationen.

Förderungen

Ladestationen finden und Elektrofahrzeug laden.

Stromtankstellen finden – per App.

Ladepunkte, die mit der ENTEGA-Ladekarte für Elektroautos kompatibel sind, finden Sie spielend leicht über unsere kostenlose App.

Google Play StoreApp Store

Stromtankstellen für Firmen und Gemeinden.

Glückliche Mitarbeiter und zufriedene Kunden gibt es zum Beispiel mit unserem Angebot Elektromobilität für Unternehmen: Stromtankstellen für Geschäftskunden und Kommunen. Firmen und Unternehmen bieten wir Spannendes rund um die Elektroauto-Förderung.

Stromtankstellen

Mehr über Elektroautos im ENTEGA Blog.

Wissenswertes zu Elektroautos.

Elektroauto aufladen: Entwicklung in Deutschland.

Eine Million Elektroautos in Deutschland bis 2020.

Obwohl umstritten ist, wie umweltfreundlich Elektroautos sind, hat sich 2018 die Anzahl der E-Fahrzeuge von 34.022 auf 53.861 erhöht und die Zahl wächst schnell weiter. Wir behaupten: E-Autos sind zumindest klimafreundlicher als Verbrennungsmotoren, denn sie stoßen kein CO2 aus.  Und auch die E-Auto-Reichweite kann sich inzwischen sehen lassen. Wer jetzt in die E-Mobilität einsteigt, schont jedoch nicht nur das Klima (mehr zur Ökobilanz von Elektroautos), sondern profitiert auch von vielen Vorteilen. Zum Beispiel kann ein Elektroauto steuerliche Vergünstigungen mit sich bringen. Wir bieten außerdem alles, um Ihr Elektroauto zu laden – bequem und klimafreundlich.

Warum ein Elektroauto fahren?

Gut fürs Klima.

Emissionsfreies Fahren ohne Abgase.

Geringe Unterhaltskosten.

Verschleißarm, weniger Werkstattaufenthalte.

Mehr Fahrspaß.

Hohes Drehmoment für agiles Fahren.

Kfz-Steuerbefreiung.

Elektroautos sind 10 Jahre von der Kfz-Steuer befreit.

Vibrations- und geräuscharm.

Für höheren Komfort und mehr Ruhe.

Attraktive Förderungen.

Wir fördern Wandladestationen.

Was kostet ein Elektroauto im Durchschnitt*?

Elektroauto aufladen: Reichweite und Kosten.

Fragen? Wir sind für Sie da.

* Die Berechnung basiert auf einem Mischpreis aus Laden zu Hause, Laden unterwegs und den unterschiedlichen Ladetarifen.

Unsere Grafik zeigt: Auch wenn E-Autos in der Anschaffung einiges kosten, gibt es einen großen Vorteil beim Thema Betriebskosten: Elektroautos sind hier deutlich günstiger als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren.