Stromrechner

Stromverbrauch berechnen und sparen!

Stromrechner: Stromverbrauch einfach berechnen.

Günstige Tarife und ein unkomplizierter Wechsel mit unserem Stromrechner.

Ökostrompreis für Ihren Ort auf Basis Ihres Stromverbrauchs berechnen:

Ökostrompreis für Ihren Ort berechnen:

Bitte geben Sie eine korrekte Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie einen gültigen Verbrauchswert ein.
Wie viel Strom verbrauche ich?

Stromverbrauch nach Personen im Haushalt schätzen:

Schließen

Sichern Sie sich Ihre Neukundenprämie*.

Der Stromrechner von ENTEGA …

Stromrechner: mit günstigem Tarif Stromkosten sparen

… rechnet sich.

Sie können mit einem Wechsel Stromkosten sparen, erhalten eine Preisgarantie und eine Neukundenprämie.

Stromrechner von ENTEGA: Tarife mit 100 % Ökostrom

… ist klimafreundlich.

Ein Wechsel führt Sie zu 100 % Ökostrom, CO2-frei und atomstromfrei erzeugt.

Stromrechner: einfach wechseln in nur 5 Minuten

… ist einfach.

Tarife anzeigen lassen und wechseln in 5 Minuten. Die Abmeldung beim bisherigen Anbieter erledigen wir.

So einfach lässt sich Ihr Stromverbrauch berechnen

Welcher Stromverbrauch ist typisch für meinen Haushalt?

Für Ihren persönlichen Strompreisvergleich in unserem Strompreisrechner benötigen Sie die Angaben über Ihren Jahresstromverbrauch. Diesen finden Sie auf Ihrer letzten Stromrechnung. Haben Sie keinen Vorjahresverbrauch zur Hand, können Sie sich an Durchschnittswerten zum Energiebedarf nach Haushaltsgrößen orientieren. Die Stromversorgung für einen Einpersonenhaushalt liegt hier bei 1.600 kWh, für Zweipersonenhaushalte bei 2.000 kWh und für Haushalte mit drei Personen bei 3.500 kWh. Bei diesen Zahlen handelt es sich um Richtwerte und je nach Vorhandensein von Haushaltsgeräten, die viel Strom verbrauchen, kann Ihr individueller Pro-Kopf-Verbrauch um einiges höher sein. Für einen ersten Überblick über die Kosten und eine mögliche Ersparnis bei einem geplanten Versorgerwechsel sind diese Zahlen allerdings hilfreich.

HaushaltsgrößeStromverbrauch im Jahr
Einpersonenhaushaltca. 1.600 kWh
Zweipersonenhaushaltca. 2.000 kWh
Dreipersonenhaushaltca. 3.500 kWh
Vierpersonenhaushaltca. 4.500 kWh
Stromverbrauch berechnen und Kosten ermitteln

So geht’s: Stromverbrauch berechnen.

Wer sich nicht nur an verbraucherfreundlichen Voreinstellungen, Filtereinstellungen oder Durchschnittswerten nach Haushaltsgröße orientieren möchte, kann seinen Stromverbrauch berechnen. Dazu hat der Bund der Energieverbraucher folgende Formel zur Berechnung ermittelt: (Wohnungsgröße in qm) x 9 + (Personen im Haushalt) x 200 (bei Warmwasser mit Durchlauferhitzer x 550) + (Zahl großer Elektrogeräte) x 200 = geschätzte kWh im Jahr. So lässt sich Ihr Energieverbrauch leicht berechnen. Ausgehend von Ihrem Stromverbrauch lassen sich auch Ihre Stromkosten berechnen. Alles, was Sie dafür wissen müssen, ist der aktuelle Strompreis pro kWh.

Am einfachsten kontrollieren Sie Ihren Stromverbrauch, indem Sie regelmäßig einen Blick auf Ihren Zähler werfen und gleichzeitig Ihren Zählerstand prüfen. Notieren Sie die Werte und vergleichen Sie, wie viele Kilowattstunden Sie in einem bestimmten Zeitraum verbraucht haben. 

Mithilfe dieser Kontrolle und eines Blicks auf die Energieeffizienzklasse Ihrer elektrisch betriebenen Geräte können Sie zudem ermitteln, ob Sie in Ihrem Haushalt Stromfresser haben, die gegen effizientere Geräte ausgetauscht werden sollten. Denn auch, wenn man es ihnen vielleicht nicht ansieht: Alte Geräte haben oft einen hohen Energieverbrauch. Eventuell lohnt sich z. B. eine Umrüstung auf Energiesparlampen oder LEDs, die Anschaffung eines neuen Herds oder eines energieeffizienten Wäschetrockners, damit Ihr Stromverbrauch im Haushalt und damit auch die Rechnung niedriger wird. 

Für einzelne Geräte können Sie den Stromverbrauch berechnen, indem Sie die Leistung in Watt mit der Laufzeit in Stunden multiplizieren und dieses Ergebnis durch 1.000 teilen. Entsprechende Rechner, um den Energieverbrauch zu berechnen, finden sich auch online.

Stromrechner benutzen, Stromsee grüner werden lassen.

Wer seinen Stromverbrauch berechnet und zu einem günstigen Stromtarif wechselt, tut womöglich noch etwas Gutes fürs Klima. Zumindest dann, wenn es sich beim neuen Tarif um günstigen Ökostrom handelt: Die Gesamtheit des Stroms – ob konventionell erzeugt oder klimafreundlich – bildet den sogenannten „Stromsee“. Mit Ihrer Entscheidung für Ökostrom wächst der Anteil an Ökostrom im Stromsee an. Der Anteil an Strom aus Kohle und Atomkraft verringert sich. So helfen Sie aktiv bei der Klimawende mit. Mit der Entscheidung für einen regionalen Stromanbieter, der sich für die Energiewende engagiert, vergrößern Sie Ihren Beitrag nochmals.

Mit günstigem Ökostrom Geld sparen.

Zum Tarifrechner
https://www.entega.de/fileadmin/_processed_/a/5/csm_stromrechner-praemie_2c61774348.jpg

Mit dem ENTEGA-Stromrechner zur Neukundenprämie*.

Stromkosten vergleichen lohnt sich auch wegen der Prämien und Bonuszahlungen. Wenn Ihnen unsere Strompreise zusagen, belohnen wir Ihren Wechsel zu ENTEGA mit einer exklusiven Neukundenprämie*. Sie dürfen je nach Tarif zwischen einer Geldprämie, einem LG UHD TV UN7100, einem Fahrrad, einem Kaffee-Vollautomaten, einem Nintendo Switch Paket oder einem Apple iPad 32 GB wählen.

Zu den Prämien

Stromrechner für Ökostromtarife

Günstigen Ökostromtarif finden und wechseln.

Unser Stromrechner macht es Ihnen leicht: Machen Sie den Ökostrom-Vergleich, wählen Sie Ihren Tarif und wechseln Sie in Augenblicken. Ob Singlehaushalt oder vierköpfige Familie – wir bieten günstige Stromtarife für jeden Bedarf. Nutzen Sie unseren Tarifrechner für Strom und finden Sie mit wenigen Klicks Ihr Einsparpotential heraus.  Dafür müssen Sie nicht Ihren genauen Stromverbrauch berechnen, sondern nur Ihre Postleitzahl und Ihren geschätzten Jahresverbrauch in den Stromkostenrechner eingeben. Wenn Sie anschließend Ihre Anschrift eingeben, können Sie direkt online wechseln. Wir kümmern uns um alles Weitere, einschließlich um die Abmeldung bei Ihrem Grundversorger bzw. alten Anbieter im Rahmen Ihrer Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist und freuen uns, Ihr neuerStromlieferant zu sein.

 

Stromrechner mit echten Ökostromtarifen

Faire Konditionen und
echter Ökostrom.

Unser günstiger Ökostrom stammt zu 100 % aus regenerativen Quellen. Wie günstig der Preis genau ist, finden Sie über einen Stromvergleich mit unserem Stromrechner heraus. Auch unsere Konditionen sind fair. So verzichten wir auf eine Vorauskasse und geben unseren Kunden eine 12-monatige Preisgarantie*. Ein weiterer Vorteil: Wir unterstützen Sie mit vielen Stromspartipps und einer Stromberatung, einer sogenannten Effizienzberatung beim Energiesparen. Machen Sie uns zu Ihrem neuen Stromanbieter – damit sparen Sie nicht nur bares Geld, sondern schonen die Umwelt, indem Sie dem Klima jährlich viele Tonnen CO2 ersparen. Mit Ihrem Vertrag bei ENTEGA tragen Sie automatisch zur Energiewende bei! Sie sehen: Unseren Stromrechner zu nutzen und anschließend zu uns zu wechseln, lohnt sich gleich mehrfach.

Stromverbrauch berechnen hilft sparen!

Nachdem Sie Ihren Stromverbrauch berechnet und diesen zusammen mit Ihrer Postleitzahl in den Stromrechner eingegeben haben, werden für Ihren Haushalt passende Stromtarife angezeigt und Sie können Ihren Stromanbieterwechsel  bequem online durchführen. Nach einem Klick auf „Bestellen“ benötigen wir Daten wie Name, Lieferanschrift und Geburtsdatum von Ihnen. Außerdem müssen wir wissen, wer Ihr bisheriger Stromanbieter ist und wie Ihre Kundennummer dort lautet. Haben wir diese Angaben, können wir uns um alles Weitere kümmern, zum Beispiel auch um die Kündigung bei Ihrem alten Stromanbieter. Für Ihren Stromwechsel danken wir Ihnen mit einem attraktiven Neukundenbonus.* Das Gleiche gilt übrigens für einen Wechsel zu unserem günstigen Ökogas. So können Sie gleichzeitig Gas- und Stromkosten senken.

Fragen und Antworten.

Wie funktioniert der Stromrechner?

Die Benutzung des Stromrechners ist spielend leicht: Alles, was wir im ersten Schritt brauchen, ist Ihr aktueller jährlicher Stromverbrauch und Ihre Postleitzahl. Sie kennen Ihren Stromverbrauch nicht? Macht nichts. Sie können entweder einen Blick in Ihre letzte Stromrechnung werfen – dort steht der Jahresverbrauch in jedem Fall drin – oder Sie benutzen unsere Schätzhilfe, die sich an der Anzahl der Bewohner orientiert. Die Postleitzahl benötigen wir, um den für Ihre Region passenden günstigen ENTEGA Tarif zu ermitteln. Haben Sie beides eingegeben, so sehen Sie auf der Folgeseite bereits Ihre Tarifauswahl. Wenn Ihnen einer der Tarife zusagt, können Sie auch den Wechsel direkt online vornehmen.

Wie kann ich meinen Stromverbrauch abschätzen, wenn ich keine Stromrechnung zum Vergleich habe?

Benutzen Sie einfach unsere Schätzhilfe. Die befindet sich unmittelbar unterhalb des Eingabefeldes für den Jahresverbrauch. Mit einem Klick können Sie hier auswählen, wie viele Personen in Ihrem Zuhause wohnen. Der jeweils typische Verbrauch wird dann automatisch in das Feld übernommen.

Was zeigt mir der Stromrechner an?

Sobald Sie Ihre Postleitzahl und Ihren Stromverbrauch eingegeben haben, sehen Sie auf der Folgeseite den für Sie passenden Stromtarif. Im Falle des ENTEGA-Stromrechners bekommen Sie natürlich ausschließlich Stromtarife, die 100 % Ökostrom garantieren. Wir informieren Sie über die Kosten im ersten Jahr bzw. pro Monat und zeigen Ihnen an, wie hoch Ihre Neukundenprämie ist. Ein Blick in die Details verrät Ihnen zudem den berechneten Grundpreis und Arbeitspreis, die Dauer unserer Preisgarantie sowie die Vertragslaufzeit. Wenn Ihnen das Tarifangebot zusagt, klicken Sie einfach auf den Button „Jetzt bestellen“.

Wie kann ich mit dem Stromrechner Geld sparen?

Ein unabhängiger Preisvergleich zeigt: Wer den Stromrechner bedient und anschließend seinen Stromanbieter wechselt, kann leicht mehrere hundert Euro im Jahr sparen. Eine Frankfurter Familie, die einen jährlichen Stromverbrauch von 4.500 kWh hat und von ihrem Grundversorger zu ENTEGA Ökostrom wechselt, spart im ersten Jahr leicht mehrere hundert €. Wer als Neukunde zu einem Anbieter wechselt, kann sich darüber hinaus Vorteile wie Prämien, Bonuszahlungen oder einen Sofortbonus sichern. 

Wie lange dauert der Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter?

Der Wechsel zu einem anderen Stromanbieter geht schnell und einfach. Nach Ihrer Beauftragung setzen wir uns mit Ihrem bisherigen Stromanbieter in Verbindung und veranlassen die Kündigung. Sobald Ihr bisheriger Vertrag ausläuft, findet der Wechsel dann ganz automatisch statt. Beziehen Sie Ihren Strom aus der Grundversorgung, ist ein Wechsel sogar innerhalb weniger Tage möglich. Auch, wenn Sie gerade in eine andere Stadt gezogen sind, klappt es mit dem Wechsel noch vor dem eigentlichen Vertragsende – denn Sie können von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Der Wechsel selbst ist übrigens ein reiner Verwaltungsvorgang – Ihr Strom fließt in der ganzen Zeit ununterbrochen weiter. 

Was kostet 1 kWh Strom?

Im Durchschnitt kostet eine Kilowattstunde (kWh) Strom rund 32 Cent (Stand 01/2021). Natürlich ist dieser „Arbeitspreis“ nur ein grober Schätzwert. In Deutschland kommt hier noch ein monatlicher fester Grundpreis hinzu, der unabhängig vom Verbrauch berechnet wird. Wenn Sie also ermitteln möchten, was eine Kilowattstunde (kWh) bei Ihrem Stromversorger kostet, darf der Grundpreis keinesfalls vernachlässigt werden. Zudem wird der jährliche Stromverbrauch mit dem Arbeitspreis multipliziert und das Ergebnis mit dem jährlichen Grundpreis addiert. Dieses Ergebnis dividieren Sie schließlich noch einmal durch den jährlichen Stromverbrauch in kWh.

Wie funktioniert die Abrechnung beim alten Versorger?

Nachdem Sie Ihren Tarif gewechselt haben, wird Ihnen Ihr bisheriger Stromanbieter eine Schlussrechnung zusenden. Hier wird in der Regel der gesamte Stromverbrauch bis zum Zeitpunkt des Wechsels berücksichtigt. Ähnlich wie bei Ihrer jährlichen Stromrechnung werden die bereits gezahlten Abschläge mit Ihrem Verbrauch verrechnet. Wenn Sie zu viel im Voraus an den Versorger bezahlt haben, bekommen Sie die Differenz erstattet. Im umgekehrten Fall müssen Sie den noch ausstehenden Betrag an den Stromanbieter abtreten.

Welcher Stromtarif ist am günstigsten?

Grundsätzlich hängt dies von Ihrem individuellen Jahresverbrauch ab. Auch der Wohnort spielt eine Rolle, da die Preise der Stromanbieter regional schwanken können. Wenn Sie herausfinden möchten, welcher Tarif für Sie infrage kommt und welche Angebote verfügbar sind, empfiehlt sich ein Stromrechner. Neben dem Kilowattstundenpreis sind faire Vertragsbedingungen mindestens genauso wichtig. Wählen Sie bei uns einen Stromtarif mit fairen Konditionen und einem günstigen Preis.

Wie vergleiche ich die Preise mit meiner letzten Stromabrechnung?

Wenn Sie einen neuen Tarif im Stromrechner berechnen und die Preise mit Ihrer Vorjahresabrechnung vergleichen möchten, sollten Sie beachten, dass unsere aktuellen Preise dargestellt werden. Oftmals finden Sie auf Ihrer Rechnung allerdings die Tarifkosten des letzten Jahres. Da sich diese seit dem letzten Abrechnungszeitraum geändert haben können, lassen sich die monatlichen Kosten nicht eins zu eins miteinander vergleichen.

Wie kann ich den Stromverbrauch pro Person berechnen?

Die Berechnung eines Pro-Kopf-Verbrauchs unabhängig von der Wohnfläche richtet sich in der Regel nach Durchschnittswerten. Das sind zum Beispiel 1.600 kWh für einen Einpersonenhaushalt. Die Geräte, die Sie nutzen, können den genauen Verbrauch natürlich beeinflussen und die Stromkosten in die Höhe treiben. Regelmäßiges Strompreise-Vergleichen lohnt sich. Unser Service: Einfach Stromkostenrechner nutzen, voraussichtlichen Verbrauch angeben und günstigeren Tarif für Ihre Wohnung finden. Ein Wechsel hat viele Vorteile und kann Ihnen pro Monat viele Euro sparen – wichtig für die Rechnung und den Haussegen.

Welche Haushaltsgeräte verbrauchen wie viel Strom?

Vom Kühlschrank bis zum PC: Jedes Gerät im Haushalt verbraucht eine unterschiedliche Wattzahl Strom. Im Vergleich zu einem kleinen Fernseher kommt ein großer trotz Energieeffizienzklasse A+++ in der Dauer seiner Laufzeit auf mehr Watt pro Stunde. Mit den richtigen Infos und Tipps zum Stromsparen können Sie als Verbraucher Ihre Energiekosten schnell reduzieren und pro Jahr bares Geld einsparen. Für den Anfang kann es helfen, mit einer Steckdosenleiste gleich mehrere Geräte abzuschalten, statt sie nachts oder bei Abwesenheit am Tag im Stand-by-Betrieb laufen zu lassen. Wo sich in Ihrem Haushalt Stromfresser befinden, was Sie bei der Anschaffung vermeiden sollten und wie Sie deren Stromverbrauch berechnen und verringern können, erfahren Sie in unserem detaillierten Ratgeber-Beitrag zum Stromverbrauch im Zweipersonenhaushalt.

Das sagen die Kunden über uns:

22.11.2021

War schon oft bei Entega, immer alles bestens.

22.11.2021

Einfacher geht es nicht, Super Internetseite.

20.11.2021

der günstige Tarif und die Pflanzung eines Baums.

19.11.2021

Sehr klare Struktur und Einfachheit. Sehr intuitiv.

18.11.2021

Zufrieden - Entega sehr zu empfehlen.

ENTEGA-Bewertungen

4,6 / 5
(Bewertung der letzten 12 Monate)
8411 Kundenbewertungen

Der unabhängige Bewertungsdienstleister eKomi hilft uns als Energieanbieter dabei, Ihre Bewertungen zu sammeln und auszuwerten.

Mit Ökostrom das Klima schonen.

Zum Tarifrechner

Günstiger Ökostrom – deutschlandweit.

Unsere regionalen Angebote finden Sie hier: Ökostrom Berlin, Ökostrom Bochum, Ökostrom Bonn, Ökostrom Bremen, Ökostrom Darmstadt, Ökostrom Dortmund, Ökostrom Dresden, Ökostrom Düsseldorf, Ökostrom Essen, Ökostrom Frankfurt, Ökostrom Hamburg, Ökostrom Hannover, Ökostrom Heidelberg, Ökostrom Karlsruhe, Ökostrom Kassel, Ökostrom Köln, Ökostrom Leipzig, Ökostrom Mainz, Ökostrom Mannheim, Ökostrom München, Ökostrom Münster, Ökostrom Nürnberg, Ökostrom Stuttgart, Ökostrom Wiesbaden, Ökostrom Worms. In unserem Stromvergleichsrechner finden Sie schnell heraus, wie viel Sie mit unserem Ökostrom auch in anderen Postleitzahlgebieten sparen können.

Sie wollen umziehen? Mit ENTEGA entspannt umziehen – Jetzt Ersparnis für Ökostrom berechnen!