Günstiges Ökogas

Mit Ökogas das Klima schützen.

Klimaneutral. Günstig. Einfacher Wechsel.

Ökogas

Gaspreis für Ihren Ort berechnen:

Bitte geben Sie eine korrekte Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie einen gültigen Verbrauchswert ein.

Sichern Sie sich Ihre Neukundenprämie*.

  • Klimaneutrales Erdgas durch CO2-Ausgleich
  • Attraktive Neukundenprämie*
  • Gasanbieter-Check "Sehr gut" (CHECK24)
  • Oft günstiger als herkömmliches Erdgas
  • 12 Monate Preisgarantie*
  • Kostenlose Energiespar-Beratung

Ökogas hat Vorteile.

Zertifiziertes Ökogas.

Sie wollen etwas fürs Klima tun? Dann stellen Sie um auf unser günstiges Ökogas. So vermeiden Sie jedes Jahr mehrere Tonnen CO2. Der Grund: Bei der Förderung, beim Transport und beim Heizen mit Erdgas entstehen CO2-Emissionen. Diese gleichen wir in mindestens derselben Höhe durch Waldschutzprojekte wieder aus. Das wird regelmäßig vom TÜV-Rheinland überprüft und die Klimafreundlichkeit unseres Tarifs mit Ökogas-Zertifikaten bestätigt. Wir liefern Ihnen günstiges Gas – preisgünstig und klimafreundlich – und nicht billiges Gas.

Günstige Ökogastarife.

Wir bieten für jeden den richtigen Ökogastarif. Egal, ob Singlehaushalt oder mehrköpfige Familie – bei uns finden Sie das passende Gasprodukt! Darüber hinaus zeichnen sich alle unsere Ökogas-Tarife durch günstige Gaspreise, umfangreichen Service und faire Konditionen aus. Das bestätigen nicht nur mehrere Auszeichnungen wie z. B. die Note „Sehr gut“ im großen Gasanbietervergleich von CHECK24, sondern vor allem auch zahlreiche Kundenbewertungen.

EINFACHER WECHSEL.

Es kann so einfach sein, das Klima zu schonen: Der Wechsel zu ENTEGA Ökogas dauert nur wenige Minuten. Geben Sie einfach Postleitzahl und Gasverbrauch im Preisrechner für Gastarife ein. Ihren Jahresverbrauch finden Sie auf Ihrer letzten Gasrechnung. Sollten Sie die gerade nicht griffbereit haben, können Sie Ihre Gaskosten berechnen. Einfach mit der Schätzhilfe die Haushaltsgröße auswählen, die der Größe Ihrer Wohnung am ehesten entspricht. Und es geht so einfach weiter: Alles, was Sie für den Wechsel benötigen, sind Anschrift, Zählernummer und Zählerstand. Nutzen Sie gleich unseren Tarifrechner, um zu sehen, wie viel Sie sparen können.

6 FRAGEN ZU ÖKOGAS.

1. Was ist Ökogas (oder Klimagas)?

So wie es beim Strom den Ökostrom gibt es beim Gas das Ökogas als zertifiziert klimafreundliche – und oft günstige – Alternative. Deshalb wird es manchmal auch Klimagas genannt.

Nicht zu verwechseln ist Ökogas mit Biogas. Im Unterschied zu Ökogas entsteht Biogas aus der Vergärung von Biomasse. Dazu gehören neben organischen Reststoffen wie Bioabfall auch nachwachsende Rohstoffe. Deshalb Bio. Damit wird Biogas zwar aus erneuerbaren Energien gewonnen. Der gezielte Anbau von Energiepflanzen kann allerdings negative Auswirkungen haben: Monokulturen können dem Boden zusetzen und die Pflanzen können als „Konkurrenz“ zur Nahrungsmittelproduktion angesehen werden. Einige Ökogastarife anderer Energieanbieter enthalten kleine Biogas-Anteile, der größere Rest besteht jedoch aus herkömmlichem Erdgas.

Bei Erdgas handelt es sich zwar nicht um einen regenerativen, sondern um einen fossilen Energieträger – allerdings um einen besonders effizienten. Denn beim Heizen mit Erdgas wird viermal weniger CO2 freigesetzt als zum Beispiel beim Heizen mit Heizöl.

Dennoch: Wie bei der Erzeugung von Biogas und Biomethan, wofür organische Reststoffe verwendet werden, entsteht auch bei der Erdgaserzeugung und -verbrennung unweigerlich CO2, das schädlich für das Klima ist. Nachhaltige Klimatarife, die zertifiziertes Ökogas anbieten, bedeuten also, dass dieselbe Menge CO2 wieder zu kompensieren ist. Mit Aufforstung und Waldschutzprojekten sorgen wir dafür, dass die CO2-Gesamtmenge in mindestens derselben Höhe ausgeglichen wird. Solche Klimaschutzprojekte unterliegen genauen Kontrollen, um sicherzustellen, dass die richtige Menge CO2 gebunden wird.

Herstellung von Ökogas

2. Ist Ökogas sinnvoll?

Ja, denn Ökogas ist ein klimaneutrales Erdgas und trägt damit zum Schutz des Klimas bei. Wir bei ENTEGA setzen uns für verschiedene Klimaschutzprojekte ein – zum Beispiel für Waldschutzprojekte: Damit können wir die CO2-Emissionen, die bei Förderung, Transport und Verbrennung von Gas entstehen, in mindestens derselben Höhe wieder ausgleichen. Das funktioniert so: Das Klima ist ein weltweiter Kreislauf. Wenn an einem Ort auf der Welt das Treibhausgas CO2 ausgestoßen wird, so kann dessen klimaschädliche Wirkung neutralisiert werden, indem an einem anderen Ort der Welt dieselbe Menge CO2 durch Klimaschutzprojekte wieder eingefangen wird.

3. KANN JEDER ZU ÖKOGAS WECHSELN?

Ja. Ökogas ist deutschlandweit verfügbar und Sie können jederzeit wechseln. Selbst dann, wenn Sie noch in einem alten Vertrag mit Restlaufzeit gebunden sind, können Sie heute den Gasanbieterwechsel beantragen und Ihr neuer Ökogasanbieter stellt Sie dann automatisch zum Ende der Vertragslaufzeit um.

Bei einem Umzug können Sie schneller wechseln. Denn dann haben Sie ein Sonderkündigungsrecht. Ebenso schnell geht es, wenn Sie noch in einem Grundversorgungstarif sind. Dann können Sie innerhalb von 2 Wochen zu einem neuen Gasversorger wechseln. Mit einem unserer günstigen Ökogastarife schonen Sie nicht nur das Klima, sondern Sie können auch noch Geld sparen.

4. Wie setzt sich der Preis für Ökogas bzw. Klimagas zusammen?

Nur ca. die Hälfte des Preises für Ihr klimaneutrales Gasprodukt bleibt beim Gasversorger. Er deckt damit die Kosten für die Energiebeschaffung, für den Vertrieb, die Verwaltung – und nicht zuletzt für den Ausgleich der CO2-Emissionen.

Rund 27 % gehen an die Netzbetreiber, die das Erdgasnetz betreiben und instand halten, sich um die Zählerstandsablesungen und den Messstellenbetrieb kümmern. Und ca. 26 % gehen in Form von Steuern und Gebühren an den Staat.

Kosten von Ökogas

5. Wie kann ich sichergehen, dass ich tatsächlich umweltfreundliches Klimagas beziehe?

Achten Sie bei der Auswahl Ihres Gasversorgers darauf, dass er von unabhängigen Institutionen kontrolliert wird. Wir bei ENTEGA lassen unser Ökogas regelmäßig vom TÜV Rheinland zertifizieren. So ist sichergestellt, dass sämtliche CO2-Emissionen, die durch unsere Erdgas-Kunden in die Atmosphäre gelangen, auch wirklich ausgeglichen werden und unsere Kunden zu Recht sagen können: Wir sind Klimaschützer!

Die Garantie, dass auch wirklich Ökogas drin ist, wo Ökogas drauf steht, ist sicherlich eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl des Gasversorgers. Verbraucher sollten also genau vergleichen, wenn sie den Erdgasanbieter wechseln möchten.

6. Kann beim Wechsel zu Ökogas etwas schiefgehen?

Nein, beim Gasanbieterwechsel kann nichts schiefgehen. In Deutschland ist dem Verbraucher per Gesetz eine durchgängige Erdgas-Versorgung garantiert ganz gleich, bei welchem Gasanbieter er ist. Der Wechsel des Gasversorgers ist ein reiner Verwaltungsakt. Wenn Sie zu einem günstigen Ökogas-Anbieter wie ENTEGA wechseln, hat das für Sie also nur zwei Auswirkungen: Sie schonen Ihren Geldbeutel und schützen das Klima.

KLIMAFREUNDLICHES ÖKOGAS. TÜV-ZERTIFIZIERT.

Zum Tarif
Waldschutzprojekte

ENTEGA ÖKOGAS.

Wir machen Klimaschutz einfach: Mit unserem Ökogas leisten Sie einen wichtigen Beitrag für unsere Umwelt. Sie profitieren von günstigen Erdgaspreisen sowie vielen Mehrwerten. Worauf also noch warten, wo ein Gaswechsel unkompliziert und in nur wenigen Minuten erledigt ist? Wir freuen uns auf Sie!

Das sagen die Kunden über uns:

11.08.2019

Sind super zufrieden

07.08.2019

Der Wechsel hat perfekt funktioniert [...]

03.08.2019

Den richtigen Tarif zu finden war super easy und die Bestellung auch. Ich war rundum zufrieden.

31.07.2019

Sympathische und kompetente Auskunft/Bearbeitung

31.07.2019

Ich habe schon mehrere meiner Klienten von entega mit Strom versorgen lassen. Schnelle und unkomplizierte Abwicklung, Preis/Leistung -Verhältnis passt.

ENTEGA-Bewertungen

Der unabhängige Bewertungsdienstleister eKomi hilft uns als Energieanbieter dabei, Ihre Bewertungen zu sammeln und auszuwerten.

ÖKOGAS-TESTS UND GÜTESIEGEL.

Unser Ökogas wird durch unabhängige Institute und vergleichende Ökogasanbieter-Tests überprüft und trägt das Ökogas-Label vom TÜV Rheinland. Dieser stellt regelmäßig die Klimaneutralität unseres Ökogases sicher. Für unseren Einsatz für die Energiewende wurden wir vom TÜV SÜD als „Wegbereiter der Energiewende“ ausgezeichnet. Zudem hat das Technikmagazin CHIP die Hotlines der wichtigsten Stromversorger verglichen und uns zum Testsieger gekürt – mit vollen 100 Punkten in der Kategorie „Service“. Und auch CHECK24 bewertete unseren Service positiv und gab uns im großen Gasvergleich ein „Sehr gut“.