FAQ

Fragen & Antworten

Auf dieser Seite werden die wichtigsten Fragen beantwortet. Sollte dennoch eine Frage offen bleiben, können Sie uns gerne eine

Nachricht schreiben

Kosten & Rechnungen

  • 1. Rechnungsseite

    Auf der ersten Seite Ihrer Rechnung finden Sie die wichtigsten Angaben: den zu zahlenden Rechnungsbetrag (Nachzahlung) bzw. Ihre Gutschrift, Ihre bisher geleisteten Zahlungen, Ihre entstandenen Energiekosten, Ihre sonstigen Guthaben/Zahlungen und Ihrem zukünftigen monatlichen Abschlag.
    1. Seite der ENTEGA Verbrauchsabrechnung
    Rechnungsanschrift
    Rechnungsadresse auf der Musterrechnung
    Die Adresse des Rechnungsempfängers kann abweichend von der Adresse der Energielieferung sein.
    Vertragskonto
    Vertragskontonummer auf der Musterrechnung
    Die Nummer Ihres Vertragskontos bei ENTEGA ist vergleichbar mit einer Kundennummer. Darunter führen wir Ihre Energielieferverträge. Bei Fragen an ENTEGA halten Sie diese bereit.
    Verbrauchsstelle
    Verbrauchsstelle auf der Musterrechnung
    An diese Adresse wurde die Energie geliefert.
    Energiewendeunternehmen
    TÜV Zertifikat
    Für das aktive Vorantreiben der Energiewende hat ENTEGA die Zertifizierung als "Wegbereiter der Energiewende" erhalten - als eines der ersten Unternehmen in Deutschland. Dies bestätigt, dass ENTEGA den Erfordernissen der Energiewende im besonderen Maße gerecht wird. Zum Beispiel durch den Ausbau des Anteils an erneuerbaren Energien wie die Beteiligung am Windpark Global Tech I oder unser Produktangebot Solarstrom komplett.
    Abrechnungszeitraum
    Abrechnungszeitraum auf der Musterrechnung
    Das ist der Zeitraum, auf den sich Ihre Rechnung bezieht.
    Guthaben
    Guthaben auf der Musterrechnung
    Es ergibt sich aus den Energiekosten, abzüglich der bereits geleisteten Abschlagszahlungen. Sollten sonstige Kosten/Guthaben angefallen sein, werden diese zusätzlich verrechnet.
    Energiekosten
    Energiekosten auf der Musterrechnung
    Das sind die Kosten, die für die bezogene Energie im Abrechnungszeitraum anfallen.
    Zahlungen
    Ihre Zahlungen auf der Musterrechnung
    Dies ist die Summe der Abschläge, die Sie bereits gezahlt haben.
    Neuer monatlicher Abschlag
    Neuer monatlicher Abschlag auf der Musterrechnung
    Die monatliche Abschlagszahlung soll möglichst genau Ihrem Verbrauch entsprechen. Sie berechnet sich als monatlicher Durchschnittswert aus den Energiekosten.
    Sonstige Guthaben
    Sonstige Guthaben auf der Musterrechnung
    Hier sehen Sie die Summe geleisteter Zahlungen, die keiner Forderung (Abschlag, Rechnung, etc.) zuzuordnen sind, nicht ausgezahlter Guthaben und tarifabhängiger Rabatte (z. B. gemeinsame Abrechnung mehrerer Verträge).
    DE12XXXXXXXXXXXXXX1234
    Bankverbindung auf der Musterrechnung
    Ihre Bankverbindung, auf die wir das Guthaben auszahlen oder von der wir die Restforderung abbuchen. Zu Ihrer Sicherheit zeigen wir nur das Länderkennzeichen, die Prüfziffer und die letzten vier Stellen der IBAN.
    Musterrechnung downloaden

  • 2. Rechnungsseite

    Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über Ihren Verbrauch und die ENTEGA Services.
    2. Seite der ENTEGA Verbrauchsabrechnung
    Vertragskonto
    Vertragskontonummer auf der Musterrechnung
    Die Nummer Ihres Vertragskontos bei ENTEGA ist vergleichbar mit einer Kundennummer. Darunter führen wir Ihre Energielieferverträge. Bei Fragen an ENTEGA halten Sie diese bereit.
    Zählernummer
    Zählernummer auf der Musterrechnung
    Ihr Energieverbrauch wird durch einen oder mehrere Zähler gemessen. Die Zählernummer ermöglicht eine eindeutige Identifikation des Zählers.
    Verbrauchsbilanz
    Balkendiagramm zur Verbrauchsbilanz auf der Musterrechnung
    Hier sehen Sie Ihren aktuellen Energiebrauch im Vergleich mit den Werten der letzten Abrechnungen. Veränderungen entstehen zum Beispiel durch den Austausch von Elektrogeräten, zusätzliche Personen im Haushalt oder milde Winter, in denen wenig geheizt wird.
    Vergleichswerte
    Balkendiagramm mit Vergleichswerten auf der Musterrechnung
    Liegt ihr Verbrauch über den hier gezeigten Durchschnitts-verbrauchswerten, gibt es in Ihrem Haushalt möglicherweise Einsparpotenziale.
    Berechnung CO2-Einsparung
    Berechnung der CO2-Einsparung auf der Musterrechnung
    Die durchschnittliche CO2-Emission in Deutschland pro Kilowattstunde finden Sie im Strommix unter "Umweltbelastungen aus der Stromerzeugung". Dieser Wert (in Gramm) multipliziert mit Ihrem Stromverbrauch ergibt Ihre CO2-Einsparung.
    Musterrechnung downloaden

  • 3. Rechnungsseite

    Auf dieser Seite erhalten Sie eine Übersicht Ihrer Verträge und detaillierte Informationen über Ihren Stromverbrauch.
    3. Seite der ENTEGA Verbrauchsabrechnung
    Verträge im Überblick
    Aktuelle Verträge auf der Musterrechnung
    Hier finden Sie die Eckdaten zu Ihren abgeschlossenen Tarifen.
    Zählernummer
    Zählernummer auf der Musterrechnung
    Ihr Energieverbrauch wird durch einen oder mehrere Zähler gemessen. Die Zählernummer ermöglicht eine eindeutige Identifikation des Zählers.
    Zeitraum
    Zeiträume auf der Musterrechnung
    Die hier genannten Zeiträume liegen als Berechnung zu Grunde. Sie ergeben sich z. B. bei Tarifänderungen, Preisanpassungen oder Zählerwechseln.
    Zählerstand alt
    Zählerstand der letzten Energiekostenabrechnung auf der Musterrechnung
    Hier wird der Zählerstand der letzten Energiekostenabrechnung genannt.
    Verbrauch (kWh)
    Verbrauch in Kilowattstunden auf der Musterrechnung
    Die Menge Ihres verbrauchten Stroms wird in der Einheit Kilowattstunde (kWh) gemessen. Am Beispiel erklärt: Wenn Ihr Föhn 1.000 Watt Leistung hat (das entspricht 1 Kilowatt) und eine Stunde eingeschaltet ist, verbraucht er 1 Kilowattstunde Strom.
    Arbeitspreis
    Arbeitspreis auf der Musterrechnung
    Der Arbeitspreis gibt den Preis pro verbrauchter Kilowattstunde (kWh) für Energie bzw. pro Kubikmeter (m3) für Trinkwasser an. Die Höhe des Arbeitspreises richtet sich nach dem jeweils abzurechnenden Tarif.
    Grundpreis
    Grundpreis auf der Musterrechnung
    Der Grundpreis ist der Preis für die ständige Verfügbarkeit der Energie und bildet Fixkosten für die Beschaffung der Energie sowie die Kosten für Anschaffung, Instandhaltung, den Austausch der Messeinrichtung sowie die Rechnungserstellung ab. Der Grundpreis wird tagesgenau abgerechnet, deshalb wird er eventuell in mehreren Zeilen aufgelistet. Sie zahlen nur die tatsächlich angefallenen Kosten.
    Neukundenprämie Grundpreisbefreiung
    Grundpreisbefreiung auf der Musterrechnung
    Die Grundpreisbefreiung wird Ihnen tagesgenau für den Zeitraum ausgewiesen, für den sie gültig war. Für den verbleibenden Teil des Abrechnungszeitraums wird Ihnen der jährliche Grundpreis anteilig als Nettobetrag berechnet.
    Neukundenprämie Geldprämie
    Geldprämie auf der Musterrechnung
    Die Geldprämie wird Ihnen als Nettobetrag auf der Rechnung ausgewiesen und vom Rechnungsbetrag (netto) abgezogen.
    Neukundenprämie kWh Freimenge
    Kilowattstunden Freimenge auf der Musterrechnung
    Aus der Anzahl der gewährten Frei-kWh multipliziert mit dem ausgewiesenen Arbeitspreis (netto) ergibt sich der Geldbetrag, der von dem Rechnungsbetrag (netto) abgezogen wird.
    Freunde werben Geldprämie
    Freunde werben Geldprämie auf der Musterrechnung
    Für die Freunde werben Geldprämie wird Ihnen die Anzahl der erfolgreich geworbenen Freunde ausgewiesen und die sich daraus ergebende Geldprämie (netto) vom Rechnungsbetrag (netto) abgezogen.
    Ihr Stromtarif
    Stromtarif Name auf der Musterrechnung
    Hier finden Sie den Namen Ihres ENTEGA Stromtarifs.
    Musterrechnung downloaden

  • 4. Rechnungsseite

    Auf dieser Seite erhalten Sie detaillierte Informationen über Ihren Gas- und Wasserverbrauch.
    4. Seite der ENTEGA Verbrauchsabrechnung
    Zählernummer
    Zählernummer auf der Musterrechnung
    Ihr Energieverbrauch wird durch einen oder mehrere Zähler gemessen. Die Zählernummer ermöglicht eine eindeutige Identifikation des Zählers.
    Zeitraum
    Zeitraum auf der Musterrechnung
    Die hier genannten Zeiträume liegen als Berechnung zu Grunde. Sie ergeben sich z. B. bei Tarifänderungen, Preisanpassungen oder Zählerwechseln.
    Zählerstand alt
    Alter Zählerstand auf der Musterrechnung
    Hier wird der Zählerstand der letzten Energiekostenabrechnung genannt.
    Verbrauch / Umrechnungsfaktor / Verbrauch Gas
    Verbrauch auf der Musterrechnung
    Ihr Erdgaszähler zeigt an, wie viele Kubikmeter (m3) Erdgas durch den Zähler geflossen sind (Verbrauch). Mit dem Umrechnungsfaktor wird dieser Wert in Kilowattstunden (kWh) umgerechnet. Kilowattstunden sind die gängige Maßeinheit für Energie. Der Umrechnungsfaktor ist nicht immer gleich. Er wird durch Druck, Luftdruck, Temperatur und Höhenzone beeinflusst. Typischerweise liegt der Faktor zwischen 10 und 12.
    Ihr Gastarif
    Gastarif Name auf der Musterrechnung
    Hier finden Sie den Namen Ihres ENTEGA Gastarifs.
    Ihr Wassertarif
    Wassertarif Name auf der Musterrechnung
    Hier finden Sie den Namen Ihres ENTEGA Wassertarifs.
    Arbeitspreis
    Arbeitspreis auf der Musterrechnung
    Der Arbeitspreis gibt den Preis pro verbrauchter Kilowattstunde (kWh) für Energie bzw. pro Kubikmeter (m3) für Trinkwasser an. Die Höhe des Arbeitspreises richtet sich nach dem jeweils abzurechnenden Tarif.
    Grundpreis
    Grundpreis auf der Musterrechnung
    Der Grundpreis ist der Preis für die ständige Verfügbarkeit der Energie und bildet Fixkosten für die Beschaffung der Energie sowie die Kosten für Anschaffung, Instandhaltung, den Austausch der Messeinrichtung sowie die Rechnungserstellung ab. Der Grundpreis wird tagesgenau abgerechnet, deshalb wird er eventuell in mehreren Zeilen aufgelistet. Sie zahlen nur die tatsächlich angefallenen Kosten.
    Verbrauch Wasser
    Wasserverbrauch auf der Musterrechnung
    Ihr Wasserzähler zeigt an, wie viele Kubikmeter (m3) Wasser durch den Zähler geflossen sind. Kubikmeter (m3) ist die gängige Maßeinheit für das Messen des Wasserverbrauchs.
    Neukundenprämie Geldprämie
    Neukundenprämie Geldprämie auf der Musterrechnung
    Die Geldprämie wird Ihnen als Nettobetrag auf der Rechnung ausgewiesen und vom Rechnungsbetrag (netto) abgezogen.
    Neukundenprämie kWh Freimenge
    Neukundenprämie Kilowattstunden Freimenge auf der Musterrechnung
    Aus der Anzahl der gewährten Frei-kWh multipliziert mit dem ausgewiesenen Arbeitspreis (netto) ergibt sich der Geldbetrag, der von dem Rechnungsbetrag (netto) abgezogen wird.
    Verrechnungspreis Qn 2,5 Zähler
    Verrechnungspreis Qn 2,5 Zähler auf der Musterrechnung
    Der Verrechnungspreis ist der Preis für die ständige Verfügbarkeit der Trinkwasserversorgung und bildet Fixkosten für die Beschaffung des Trinkwassers sowie die Kosten für Anschaffung, Instandhaltung, den Austausch der Messeinrichtung sowie die Rechnungserstellung ab. Der Verrechnungspreis wird tagesgenau abgerechnet, deshalb wird er eventuell in mehreren Zeilen aufgelistet. Sie zahlen nur die tatsächlich angefallenen Kosten. Die Höhe des Preises richtet sich dabei nach dem Nenndurchfluss des Wasserzählers (Qn [m3/h]).
    Musterrechnung downloaden

  • 5. Rechnungsseite

    Auf dieser Seite erhalten Sie eine zusammengefasste Kostenübersicht, Informationen zu den im Energiepreis enthaltenen Steuern und Abgaben sowie Informationen zu Ihren zukünftigen Abschlägen.
    5. Seite der ENTEGA Verbrauchsabrechnung
    Zusammensetzung Rechnungsbetrag
    Zusammensetzung des Rechnungsbetrags auf der Musterrechnung
    Hier finden Sie eine Gesamtübersicht Ihrer Energiekosten, Rabatte, geleisteten Zahlungen und sonstige Zahlungen/Guthaben.
    Steuern und Abgaben
    Steuern und Abgaben auf der Musterrechnung
    Die Steuern und Abgaben werden vom Staat erhoben und machen einen wichtigen Teil Ihrer Energiekosten aus. Hier sehen Sie die genaue Zusammensetzung.
    Konzessionsabgabe
    Konzessionsabgabe auf der Musterrechnung
    Netzbetreiber entrichten eine Konzessionsabgabe an den Staat, um z. B. Strom- und Gasleitungen zu verlegen. Diese Kosten werden von den Netzbetreibern an Strom- und Gasanbieter weitergegeben.
    Zählpunktbezeichnung
    Zählpunktbezeichnung auf der Musterrechnung
    Jeder Strom- oder Gaszähler hat eine individuelle Zählpunktbezeichnung. Durch sie kann er deutschlandweit eindeutig identifiziert werden.
    Netzzugang
    Netzzugang auf der Musterrechnung
    Der Zugang zum Strom- und Gasnetz wird von der Bundesnetzagentur geregelt. Sie achtet darauf, dass die Netzbetreiber bzw. -inhaber ihr Netz ohne Benachteiligung oder Bevorzugung zugängig machen.
    Messung
    Messung auf der Musterrechnung
    Unter Messung versteht man die Erfassung, Verwaltung und Bereitstellung der Zählerdaten. Die Kosten dafür werden uns vom lokalen Messstellenbetreiber in Rechnung gestellt.
    Messstellenbetrieb
    Messstellenbetrieb auf der Musterrechnung
    Unter Messstellenbetrieb versteht man die Installation und Wartung von Strom- und Gaszählern.
    Neuer Abschlagsplan
    Neuer Abschlagsplan auf der Musterrechnung
    Die monatliche Abschlagszahlung soll möglichst genau Ihrem Verbrauch entsprechen. Sie berechnet sich als monatlicher Durchschnittswert aus den Energiekosten.
    Abschlagstermine
    Abschlagstermine auf der Musterrechnung
    Bis zu diesen Terminen erwarten wir Ihren Zahlungseingang. Bitte überweisen Sie rechtzeitig oder zahlen Sie bequem per Einzugsermächtigung. Sie erhalten keine separate Rechnung zu diesen Terminen.
    DE12XXXXXXXXXXXXXX1234
    Bankverbindung auf der Musterrechnung
    Ihre Bankverbindung, auf die wir das Guthaben auszahlen oder von der wir die Restforderung abbuchen. Zu Ihrer Sicherheit zeigen wir nur das Länderkennzeichen, die Prüfziffer und die letzten vier Stellen der IBAN.
    Musterrechnung downloaden

  • 6. Rechnungsseite

    Auf dieser Seite finden Sie detaillierte Informationen zu den sonstigen Zahlungen/Guthaben sowie Kurzerläuterungen zu den wichtigen Begriffen der Abrechnung.
    6. Seite der ENTEGA Verbrauchsabrechnung
    Sonstige Zahlungen / Guthaben mit Akontozahlungen
    Sonstige Zahlungen / Guthaben mit Akontozahlungen auf der Musterrechnung
    Hier sehen Sie die Summe geleisteter Zahlungen, die keiner Forderung (Abschlag, Rechnung, etc.) zuzuordnen sind, nicht ausgezahlter Guthaben oder nicht beglichene Forderungen.
    Musterrechnung downloaden