Solarenergie ist die Zukunft

Solarenergie ist die Zukunft:

Solarenergie selbst erzeugen. PV-Anlage einfach mieten. Wartung und Reparaturen inklusive.

Solarstrom einfach berechnen

Mit Solarenergie die Stromkosten senken.

Mit einer eigenen Solaranlage können Sie bis zu 30 % Ihres Stromverbrauchs abdecken, mit einem optionalen Stromspeicher sogar bis zu 70 %. Berechnen Sie mit wenigen Klicks, wie günstig es für Sie ist, eine PV-Anlage zu mieten – mit unserem Angebot “Solaranlage komplett”. 
 

Solaranlagenrechner

Solarenergie: Vorteile einer Anlage zur Miete.

 Mit Solarstrom unabhängig vom Strompreis

Solarenergie für klimafreundlichen Strom.

Mit Solarenergie vom eigenen Dach unterstützen Sie die Energiewende.

Mit Solarstrom den eigenen Strombedarf decken

Eigenen Stromverbrauch um 33 % senken.

Schon kleinere Anlagen können mit Solarenergie 33 % des Eigenverbrauchs einer Familie decken.

Solarstromspeicher: Auch nachts Solarstrom nutzen

Mit Stromspeicher bis zu 70 % senken.

Decken Sie bis zu 70 % Ihres eigenen Strombedarfs mit Sonnenenergie. Mit einem Stromspeicher können Sie diese auch nachts nutzen.

Solarstrom ins Stromnetz einspeisen

Einspeisevergütung erhalten.

Wenn Sie die Solarenergie nicht komplett selbst verbrauchen, können Sie selbst Solarstrom verkaufen. Dafür erhalten Sie eine Einspeisevergütung vom Netzbetreiber.

Solarstrom mit eigener Anlage produzieren

Ihre Solaranlage – komplett aus einer Hand.

Wir begleiten Sie von der Planung über die Installation bis zur Inbetriebnahme Ihrer Solaranlage. Nutzen Sie unser Komplettpaket.

Rundum-sorglos-Paket für Solarstrom

Inklusive Wartung und Reparatur.

In der monatlichen Pauschale sind regelmäßige Wartung und Reparaturen Ihrer Photovoltaikanlage bereits enthalten. Hohe Betriebskosten entfallen.

Solarstromanlage inklusive Versicherung

Inklusive Versicherung.

Ihre Solarstromanlage ist während der kompletten Vertragslaufzeit von 18 Jahren versichert.

Schnelle Installation, um schnell Solarstrom zu produzieren

Installation in einem Tag.

Für den Einbau der Anlage mit Montage der Module kooperieren wir mit ausgewählten Fachbetrieben in Ihrer Region – in der Regel ist er deshalb in einem Tag abgeschlossen.

Solarstrom mit gemieteter Solaranlage

Ab 66 € Monatspauschale.

ENTEGA Solarstrom komplett macht die Kosten für Ihre Solarstromanlage einfach planbar: Wartung, Reparaturen und Versicherung sind im Preis enthalten.

Was ist Solarenergie?

Solarenergie ist die Energie, die aus der Kraft der Sonne gewonnen wird. Mit ihr kann entweder Wärme erzeugt werden oder elektrischer Strom. Solarenergie gilt als größte Energiequelle, denn die Sonnenstrahlen stehen anscheinend unendlich zur Verfügung. Somit zählt sie zu den unerschöpflichen erneuerbaren Energien.

 

Vor- und Nachteile der Solarenergie. 

 

Solarenergie ist sauber, emissionsfrei und trägt damit einen erheblichen Teil zu einer grünen Umwelt bei. Neben der guten Ökobilanz weist die Solarenergie aber ebenso ein paar Nachteile auf: 

VorteileNachteile
gute Ökobilanz (sauber und emissionsfrei)Der Wirkungsgrad liegt derzeit nur bei 20 %.
Unabhängigkeit von der Strompreisentwicklunghohe Anschaffungskosten beim Kauf
Durch Stromeinspeisung lässt sich Geld verdienen.Energieerzeugung ist abhängig von der Jahreszeit.
kostenlose Energiehoher Verschleiß (Lebensdauer beträgt ca. 25 Jahre)
Verbindung mit Ladestation für E-Mobilität möglichGewinn bei Stromeinspeisung muss versteuert werden

Solarenergie selber nutzen.

Es gibt nicht nur eine Art, Sonnenenergie zu nutzen. Tatsächlich kann aus der Sonneneinstrahlung auf unterschiedliche Art und Weise Energie gewonnen werden. Beispielsweise mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem Hausdach oder über Solarmodule an einer besonders sonnigen Stelle auf Ihrem Grundstück. So können Sie Solarstrom selbst erzeugen und Ihren Haushalt mit Strom versorgen
 

Mit eigener PV-Anlage Geld sparen.

Tarif berechnen

Einspeisevergütung für Solarenergie.

Den Solarstrom, den Sie über Ihren Eigenverbrauch hinaus erzeugen, können Sie ins öffentliche Stromnetz einspeisen und erhalten dafür eine Vergütung. So können Sie selbst Solarstrom verkaufen und mit den Sonnenkollektoren auf Ihrem Dach oder im Garten auch noch Geld verdienen. Wie günstig es ist, eine PV-Anlage zu mieten, finden Sie mit unserem Solarstrom-Tarifrechner heraus.

Solarenergie und Solarthermie.

Während bei einer PV-Anlage Sonnenlicht in elektrische Energie umgewandelt und damit Solarstrom produziert wird, findet bei der Solarthermie ein Wärme-Kreislauf statt, der Wärmeenergie erzeugt. Rüsten Sie zudem auf Solarthermie um, können Sie mithilfe der Sonne Wärme erzeugen. Solarwärmeanlagen sorgen für angenehme Raumtemperaturen und Warmwasser. Sie haben also die Möglichkeit, Sonnenenergie auf zweierlei Weise zu nutzen: für Solarstrom und wohlige Wärme im Zuhause.

Solarenergie: Entwicklung in Deutschland.

Im Jahr 2000 wurde in Deutschland das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) eingeführt und seitdem hat sich vor allem die Solarenergie steil nach oben entwickelt. Die sinkenden Kosten für die Anschaffungvon PV-Anlagen sorgen zusätzlich für ein hohes Wachstum in der Solarbranche. Aktuellsind in Deutschland rund vier Millionen Solaranlagen zur Erzeugung von Strom oder Wärme in Betrieb.

Mit Solarenergie Strom selbst erzeugen.

Setzen Sie ein Zeichen und gehen Sie mit gutem Vorbild beim Klimaschutz voran: Nutzen Sie alternative Energiequellen wie beispielsweise Solarenergie. Mit ENTEGA Solarstrom komplett können Sie Ihre eigene Solaranlage günstig und komfortabel mieten – ohne Anschaffungskosten. Im vereinbarten Monatspreis sind sogar die Wartungen, Reparaturen und Versicherungen inklusive. Nutzen Sie unseren Photovoltaikrechner für Ihr persönliches, unverbindliches Angebot.

Solaranlage einfach mieten.

Tarif berechnen

Häufige Fragen zur Solarenergie.

Bietet ENTEGA Solarenergie an?

Mit unserem Produkt ENTEGA Solarstrom komplett können Sie eine Solaranlage für Ihr Zuhause ganz einfach mieten und eigenen Strom aus Solarenergie erzeugen. Auch unser Ökostrom enthält Strom aus erneuerbaren Energiequellen, überwiegend aus Wasserkraft.

Kann ich zusätzlich zu meinem ENTEGA-Tarif selbst Solarenergie erzeugen?

Ja. Mit ENTEGA Solarstrom komplett können Sie eine Solaranlage fürs eigene Zuhause mieten. Vorteil des Mietmodells: Die hohe Anfangsinvestition entfällt und Kosten für Wartung und Reparatur sind inklusive. Mit einer eigenen Solaranlage können Sie bis zu 70 % des Jahresstrombedarfs decken. Sie ist also die perfekte Ergänzung zu einem ENTEGA-Ökostrom-Vertrag, ist gut fürs Klima und schont den Geldbeutel.

Kann ich Solarenergie auch im Winter nutzen?

Auch im Winter lässt sich Solarenergie nutzen. Zwar nimmt die Solarstromproduktion im Vergleich zum Sommer ein wenig ab. Dennoch werden in der kalten Jahreszeit etwa 30 Prozent des jährlichen Solarstroms produziert.

Lohnt sich Solarenergie?

Ob sich eine PV-Anlage zur Nutzung von Solarenergie wirklich lohnt, ist stark abhängig von dem Standort, der Dachneigung sowie der Nutzung. Bevor Sie in eine Photovoltaikanlage investieren, sollten Sie die Kosten in unserem Photovoltaik-Rechner kostenlos berechnen. Gleichzeitig machen Sie sich mit Solarenergie von der Strompreisentwicklung unabhängig und können bis zu 70 % vom Jahresstromverbrauch mit dem selbst erzeugten Solarstrom abdecken.

Kann ich mich komplett durch Solarenergie versorgen?

Ein komplett autarkes Versorgen mit Solarenergie ist die Ausnahme. Das liegt vor allem daran, dass hierfür eine ausreichend große Fläche an Solarmodulen vorhanden sein muss. Gerade in den Städten ist dies in der Regel nicht möglich. Auf ENTEGA erfahren Sie mehr zum Thema Sonnenenergienutzung oder dazu, welche Solarenergie-Förderungen für die Umrüstung auf alternative Heizmethoden, z. B. mittels Sonnenkraft, beantragt werden können.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, damit ich Solarenergie nutzen kann?

Möchten Sie Solarenergie nutzen, benötigen Sie für die Solaranlage zunächst eine geeignete Fläche, die ausreichend groß und statisch einwandfrei ist. Ebenso wichtig ist die Prüfung des Standortes – gewährleistet dieser einen wirtschaftlichen Betrieb? Eine grundsätzliche Genehmigungspflicht für Solaranlagen gibt es nicht. Die Bestimmung fällt unter die Bauordnung der Länder.

Kann ich Solarenergie auf einem Flachdach nutzen?

Natürlich lässt sich die Sonnenstrahlung als Energie auch auf dem Flachdach nutzen. Bevor Sie allerdings Solarzellen anbringen, sollten Sie sich von einem Statiker oder Architekten beraten lassen, ob Ihre Dachkonstruktion die zusätzliche Belastung durch eine Solaranlage auch wirklich tragen kann. Gerade in die Jahre gekommene Flachdächer sind oft nur dahingehend ausgelegt, ihr eigenes Gewicht tragen sowie Schnee oder Sturm aushalten zu können.

Kann ich Förderungen für Solarenergie erhalten?

Ja und egal für welche Variante Sie sich entscheiden – Solarstrom-Förderung gibt es sowohl bei gekauften als auch bei gemieteten Anlagen.Unsere Experten kommen auch zu Ihnen nach Hause und beraten Sie vor Ort zu Energieeffizienz und Einsparpotenzialen. Im Bereich Heizungstechnik und ‐anlagenbau empfehlen wir Ihnen gerne verlässliche Kooperationspartner.