Ladestation Elektroauto

Elektroauto bequem daheim aufladen.

Ladestationen für Elektroautos – für Ihr Zuhause.

Ab 856,80 € inkl. MwSt.
+ 200 € Förderung1 für ENTEGA-Ökostrom-Kunden

Vorteile der ENTEGA-Wandladestation.

Elektroauto-Ladestation für zu Hause.

Laden Sie Ihr Elektroauto jederzeit auf, z. B. bequem über Nacht.

Kann in jedem Haushalt installiert werden.

Unsere Wandladestationen sind mit Ihrer Hauselektrik kompatibel. Die verfügbare Ladeleistung sollte ein Elektriker prüfen.

Mit Ladesteckdose oder flexibler Ladeschnur.

Sie haben die Wahl: flexibles Ladekabel oder Ladesteckdose (beide Mennekes Typ 2).

Schnelles Laden – in unter 3 Stunden.

Sparen Sie Ihrem Elektroauto lange Boxenstopps und laden Sie es mit bis zu 22 kW.

Auf Wunsch mit Ladekarte.

Wenn die Ladestation öffentlich zugänglich ist, können Sie den Zugang beschränken.

200 € Förderung1 für ENTEGA Ökostrom-Kunden.

Jetzt Ökostrom-Kunde werden und attraktive Förderung sichern.

ENTEGA-Wandladestation.

Mit unseren Ladestationen für Elektroautos tanken Sie Ihr E-Auto auf, wann Sie wollen.

ENTEGA-Wandladestation mit Typ 2 Steckdose

Die ENTEGA-Wandladestation ist einfach zu bedienen und hat eine fest verbaute Steckdose (Mennekes Typ 2). Sie ist mit einer Ladeleistung bis zu 22 kW verfügbar und ist dank robustem Stahlgehäuse sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich geeignet.

  • für drinnen und draußen
  • Steckdose (Mennekes Typ 2)
  • verfügbar bis 22 kW Leistung
  • Farbe: grau oder ENTEGA-Design

ENTEGA-Wandladestation Flex mit flexiblem Typ 2 Ladekabel

Die ENTEGA-Wandladestation Flex bietet ein flexibel ausziehbares Ladekabel (Stecker: Mennekes Typ 2) und ist dadurch besonders benutzerfreundlich. Auch sie ist mit einer Ladeleistung bis zu 22 kW verfügbar und mit ihrem Stahlgehäuse im Innen- und Außenbereich einsetzbar.

  • für drinnen und draußen
  • flexible Ladeschnur (Mennekes Typ 2)
  • verfügbar bis 22 kW Leistung
  • Farbe: grau oder ENTEGA-Design

Weitere Optionen für Ihre ENTEGA-Wandladestation.

Übrigens, in Ihrem angeforderten Angebot können Sie zwischen weiteren Optionen wählen:

Zugang über eine Ladekarte oder über einen Druckknopf.

Steht Ihre Wandladestation in einem öffentlich zugänglichen Bereich, ist der Zugang über eine Ladekarte ratsam. So ist sichergestellt, dass nur Sie Ihre ENTEGA-Wandladestation nutzen können. Befindet sich Ihre Wandladestation an einem geschützten Platz, starten Sie den Ladevorgang sofort über einen Druckknopf. Sie können zwischen beiden Optionen wählen – ganz ohne Mehrkosten.

Stahlständer für die ENTEGA-Wandladestation.

Wenn Sie keine Wand für die Installation zur Verfügung haben, können Sie gegen einen Aufpreis von 300 € inkl. MwSt. einen Stahlständer für Ihre ENTEGA-Wandladestation bestellen.

Garantieverlängerung auf 48 Monate.

Die Wandladestation kommt mit 12 Monaten Garantie. Wenn Sie möchten, können Sie die Garantie gegen einen Aufpreis von 355 € inkl. MwSt. auf 48 Monate verlängern.

Ladeleistung wahlweise 3,7 kW, 7,4 kW, 11 kW oder 22 kW.

Je nach Stromverteilung Ihrer Immobilie, Spannung und Stärke Ihres Stromanschlusses verfügen Sie über eine andere Ladeleistung. Vor dem Einbau hilft Ihr Elektroinstallateur, die verfügbare Ladekapazität in Ihrem Haushalt festzustellen, damit Sie die ideale Wahl treffen.

Jetzt Angebot anfordern.

Persönliche Daten:

Straße * / Haus-Nr.: *

PLZ * / Ort: *

Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

*Pflichtfelder

Wie lange lädt ein Elektroauto?

Die Ladedauer.

Bei einer herkömmlichen Steckdose mit 2,3 kW Leistung können Sie in ca. 13 Stunden Ihr Elektroauto aufladen (am Beispiel eines BMW i3). Mit der ENTEGA-Wandladestation, die 11 kW Leistung bietet, verkürzt sich die Ladezeit auf gerade einmal 3 Stunden.

Weitere Angebote für Elektroautos.

Ladekarte für Elektroautos.

Bereits ab 40 € Flatrate pro Monat für ENTEGA-Ökostrom-Kunden – laden in Europa.

Ladekarte

Klimafreundlicher Ökostrom fürs Auto.

Klimafreundlich und günstig – ENTEGA Ökostrom ist die richtige Ladung für Ihr E-Auto.

Ökostrom

Förderung für Ladekarten und Ladestationen.

Wenn Sie Kunde von ENTEGA Ökostrom sind, fördern wir Ihre Wandladestation oder Ihre Ladekarte.

Elektroauto-Förderung

Für Geschäftskunden und Kommunen: Stromtankstellen.

Wandladestationen und Stromtankstellen für Ihren Firmenstandort oder Ihre Gemeinde.

Stromtankstellen

Fragen? Wir sind für Sie da.

Kostenlose Service-Nummer
Mo.–Fr. 8–20 Uhr, Sa. 8–16 Uhr

06151 493 8661

Fragen und Antworten.

Welche Vorteile bietet die ENTEGA-Wandladestation?

Mit der ENTEGA-Wandladestation reduziert sich die Ladedauer im Vergleich zum Laden an einer Haushaltssteckdose erheblich. Auch besteht an einer normalen Steckdose eher die Gefahr eines Kabelbrandes, da diese nicht für eine so hohe Belastung ausgelegt ist. Mit der ENTEGA-Wandladestation laden Sie Ihr Elektroauto schnell und sicher.

Wie berechne ich die Ladedauer an meiner ENTEGA-Wandladestation?

Die Dauer des Ladevorgangs richtet sich nach der Batteriekapazität Ihres E-Autos, der Leistung Ihrer Ladestation und der Ladeleistung des Fahrzeugs. Das Gerät mit der schwächsten Leistung bestimmt dabei die Gesamtleistung.

Sie können die Ladedauer für Ihr E-Auto mit dieser Formel berechnen:

Ladezeit = Batteriekapazität Ihres E-Autos / Ladeleistung der Ladestation oder des E-Fahrzeugs
(die Komponente mit der geringsten Ladeleistung zählt)

Kann ich eine ENTEGA-Wandladestation bei mir installieren? Welche Voraussetzungen gelten dafür?

Die Errichtung einer Ladestation ist immer dann problemlos möglich, wenn Sie über einen eigenen Stellplatz für Ihr E-Auto verfügen – z. B. eine Garage oder einen Carport – und dieser Stellplatz über einen Stromanschluss verfügt. Die Installation muss dann durch einen qualifizierten Elektroinstallateur durchgeführt werden. Der ist mit den technischen Normen für den Anschluss der Wandladestation vertraut und kann bewerten, inwieweit noch bauliche Maßnahmen erfolgen müssen.

Kann man Ladestationen für Elektroautos selbst installieren?

Die Installation muss ein qualifizierter Elektroinstallateur durchführen. Er kennt alle technischen Normen für den Anschluss einer Ladestation und kann abschätzen, ob noch bauliche Maßnahmen notwendig werden. Zudem prüft der Elektroinstallateur die verfügbare Ladeleistung Ihres Stromanschlusses. Auf Basis dieser Information kann schließlich die ideale Leistung der Ladestation festgelegt werden.

Wie hoch ist die Leistung meiner ENTEGA-Wandladestation?

Bitte klären Sie vor Ihrer Bestellung die verfügbare Leistung in Ihrem Haushalt mit einem Elektroinstallateur ab. Die Leistung Ihrer Ladestation berechnet sich nach den folgenden Faktoren Ihres Stromanschlusses zu Hause:

  • Die Anzahl der Phasen (ein- oder dreiphasig)
  • Die Spannung Ihres verfügbaren Stromanschlusses (230 V oder 400 V)
  • Die Stärke Ihres Stromanschlusses (z. B. 16 A oder 32 A)

Die Leistung lässt sich dann anhand der folgenden Formel berechnen:

Ladeleistung = Phase (1 oder 3) x Spannung (V) x Stromstärke (A)
 

Rechenbeispiel:

Möchten Sie eine Ladeleistung von 3,7 kW erreichen, benötigen Sie einen einphasigen Anschluss mit einer 230 V Spannung und einer Stromstärke von 16 A. Dies ergibt 3,7 kW = 1 x 230 V x 16 A.

Was muss ich bei der Installation einer ENTEGA-Wandladestation mit einer Leistung 22 kW beachten?

Bitte sprechen Sie vorab unbedingt mit Ihrem Elektroinstallateur, der die baulichen Maßnahmen hierfür abschätzen kann. Für die Installation eines Gerätes über 12 kW benötigen Sie und Ihr Elektriker die Genehmigung des zuständigen Netzbetreibers. Die Entnahme von Strom aus dem Stromnetz für Ihre Wandladestation mit einer Leistung von 22 kW ist nämlich ungewöhnlich hoch. Daher muss der Netzbetreiber informiert werden – auch, um Stromausfälle zu vermeiden. Der Genehmigungsprozess variiert von Netzbetreiber zu Netzbetreiber. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Netzbetreiber vorab in Verbindung und erfragen Sie dort die notwendigen Unterlagen.

Benötige ich für die ENTEGA-Wandladestation einen zusätzlichen Stromtarif?

Nein. Ihre Ladestation wird unmittelbar an Ihren Haushaltsstrom angeschlossen. Damit laden Sie Ihr Elektroauto mit demselben Strom und Stromtarif, den Sie auch im Haus nutzen.