Solarförderung

Solarenergie-Förderung für die gemietete Solarstromanlage.

Solarenergie-Förderung

Staatliche Zuschüsse der KfW und Förderungen von ENTEGA kombinieren und sparen.

Solarenergie-Förderung – Kosten berechnen

Solarenergie: Monatliche Mietkosten berechnen.

Wie viel Solarenergie Ihre künftige Solaranlage erzeugt und was sie zur monatlichen Miete kostet, finden Sie mit unserem Rechner heraus:

Zum Solarenergie-Rechner

Solarenergie-Förderung – Komplettpaket zur Miete

Solarenergie nutzen – per Komplettpaket zur Miete.


Nutzen Sie Solarenergie ganz ohne teure Erstinvestition! Mit ENTEGA Solarstrom komplett können Sie eine Photovoltaikanlage ganz einfach für eine Monatspauschale mieten. Die beginnt schon ab 49 € und bietet Ihnen das volle Rundum-sorglos-Paket: Im Preis enthalten sind die gesamte Technik inklusive der Solarmodule, der Aufständerung, der Verkabelung und der Steuertechnik. Selbst der Service drumherum ist inklusive, vom Einbau der Anlage auf Ihrem Dach über die regelmäßige Wartung bis hin zu eventuellen Reparaturen. Auch ein Versicherungsschutz gehört zum Paket dazu. Wie viel Ihre persönliche Miete für eigens erzeugte Solarenergie kostet, können Sie schnell und einfach berechnen.

Solarenergie-Förderung – Kosten senken

Mittels Förderung Solarstrom günstiger verwirklichen!


Mit staatlichen Förderprogrammen, der Einspeisevergütung und vielen anderen Vorteilen lohnt es sich, auf Solarenergie zu setzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie profitieren.

 

1. Zinsgünstiger Förderkredit der KfW-Bank.


Möchten Sie eine Solarenergie-Anlage kaufen? Oder sie doch eher für eine Monatspauschale mieten? Egal, wie Sie sich entscheiden, die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) unterstützt Sie mit einem besonders zinsgünstigen Kredit. Wir haben die wichtigsten Eckpunkte des Förderprogramms „Erneuerbare Energien Standard“ – Photovoltaik (Nr. 270) für Sie zusammengetragen:

  • Die Solarförderung gibt es für Photovoltaikanlagen, die auf Dächern, an Fassaden oder auf Freiflächen installiert werden.
  • Die Laufzeit beträgt wahlweise

                    bis zu 5 Jahre bei maximal einem tilgungsfreien Anlaufjahr (5/1),
                    bis zu 10 Jahre bei maximal zwei tilgungsfreien Anlaufjahren (10/2),
                    bis zu 15 Jahre bei maximal drei tilgungsfreien Anlaufjahren (15/3),
                    bis zu 20 Jahre bei maximal drei tilgungsfreien Anlaufjahren (20/3).
 

  • Bei Krediten mit bis zu 10 Jahren Laufzeit gilt ein fester Zinssatz für die gesamte Kreditlaufzeit.
  • Bei Krediten mit mehr als 10 Jahren Laufzeit gilt entweder ein fester Zinssatz für die ersten 10 Jahre oder aber für die gesamte Kreditlaufzeit.
  • Die gesamte Kreditsumme wird ausgezahlt.
  • Die Tilgung erfolgt in vierteljährlichen Raten, sobald die tilgungsfreien Anlaufjahre abgelaufen sind.
  • Der Kredit kann jederzeit außerplanmäßig zurückgezahlt werden – als Teil- oder Volltilgung.


Sie können den Kredit des KfW-Förderprogramms 270 einfach über Ihre Hausbank beantragen. Falls Sie zusätzlich zu Ihrer Solaranlage einen Stromspeicher benötigen, ist der Kredit des KfW-Förderprogramms 275 die passende Solarförderung für Sie.

 

2. Solarenergie-Förderungen von ENTEGA.


Als Ökostromanbieter begrüßen wir es sehr, dass sich mehr und mehr Privathaushalte für die Nutzung von Solarenergie entscheiden und so zum Klimaschutz beitragen. Deshalb bieten wir nicht nur die Förderung von Solarstrom an, der ins Netz eingespeist wird. Unsere Solarförderungen im Überblick:

  • Als Kunde von ENTEGA Solarstrom komplett können Sie nicht verbrauchten Strom ins Netz einspeisen und erhalten dafür eine Vergütung. Den dafür notwendigen Zählertausch fördern wir mit 150 €.
  • Pachten Sie zu Ihrer Photovoltaikanlage einen Stromspeicher hinzu, um Solarenergie rund um die Uhr nutzen zu können.
  • Mit einem Zählerschrank der neuen Generation erfüllen Sie alle TAB-Anforderungen, um ENTEGA Solarstrom komplett zu nutzen. Wir fördern die Modernisierung mit 1.000 €.
  • Erweitern Sie Ihre Sonnennutzung um eine Solarthermie-Anlage. Mit ihr können Sie die Wärme zur Warmwasserbereitung nutzen.


Eine Übersicht über die genannten Solarförderungen finden Sie hier: Fördermittel.

Solarenergie-Förderung – Einspeisevergütung erhalten

3. Auch dieses Jahr: Einspeisevergütung für Solarenergie erhalten. 


Als Solarenergie-Betreiber werden Sie immer auch Solarstrom produzieren, den Sie nicht selbst verbrauchen. Sie haben dann die Möglichkeit, diesen ins öffentliche Stromnetz einzuspeisen. Dafür erhalten Sie eine Einspeisevergütung, die durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (kurz: EEG) geregelt ist: Mitte 2019 liegt die Höhe der Vergütung bei neu installierten Dachanlagen mit bis zu 10 kWp Leistung bei etwa 10,6 Cent je kWh. Leistet die neue Dachanlage mehr als 10 kWp, liegt die Einspeisevergütung mit ca. 10,3 Cent nur leicht darunter. So verdienen Sie Jahr für Jahr Geld mit Ihrem überproduzierten Ökostrom. Klingt gut, nicht wahr?

Mit oder ohne Solarenergie-Förderung: Solarenergie mieten lohnt sich.

Solarenergie-Förderung – Solarstrom, klimafreundlich und unabhängig

Solarenergie, autark und klimafreundlich.

Mit Solarstrom vom eigenen Dach machen Sie sich unabhängig und unterstützen die Energiewende.

Solarenergie-Förderung – mit Solarstrom den Stromverbrauch decken

Bis zu 33 % des eigenen Stromverbrauchs decken.

Mit einer kleinen Solaranlage kann eine vierköpfige Familie rund 33 % des Stromverbrauchs decken – jährlich etwa 4.500 kWh.

Solarenergie-Förderung – mit Stromspeicher auch nachts von Solarstrom profitieren

Den Haushalt dank Stromspeicher auch nachts versorgen.

Mit einer Solaranlage samt optionalem Stromspeicher können Sie Ihre Solarenergie auch nachts nutzen – und dabei bis zu 70 % Ihres Strombedarfs decken.

Solarenergie-Förderung – mittels Einspeisung Geld verdienen

Mittels Stromeinspeisung Geld verdienen.

Für Solarenergie, die Sie nicht selbst als Haushaltsstrom nutzen, sondern ins Stromnetz einspeisen, erhalten Sie eine Einspeisevergütung.

Solarenergie-Förderung – günstig im Komplettpaket

Solarenergie im Komplettpaket.

Wir bieten Solaranlagen als Komplettlösung, inklusive Planung, Installation, Wartung, Reparatur – und das zum Pauschalpreis.

Solarenergie-Förderung – mit Rat, Tat und Service

Ein Ansprechpartner für alles.

Wir arbeiten mit Fachbetrieben aus Ihrer Region und steuern diese für Sie. Dabei sind wir Ihr zentraler Ansprechpartner für alle Fragen.

Solarenergie-Förderung – Solaranlage inkl. Versicherung

Inklusive Versicherung.

Kommt es zu Schäden am Solardach (z. B. durch Hagel oder Blitzeinschlag), werden diese während der gesamten Vertragslaufzeit von 18 Jahren über unsere Versicherung reguliert.

Solarenergie-Förderung – Solaranlage innerhalb eines Tages installieren lassen

Installation an einem Tag.

Der Einbau der gesamten Anlage durch Fachpersonal ist in der Regel innerhalb eines Tages abgeschlossen.

Solarenergie-Förderung – Solaranlage für eine Monatspauschale nutzen

Monatliche Pauschale.

Sämtliche Kosten für Planung, Installation und Wartung sind in der monatlichen Pauschale enthalten – Sie haben keine Anschaffungskosten und kein Kostenrisiko.

Solarenergie nutzen – zum monatlichen Komplettpreis.

Kosten berechnen

Von Ökostrom profitiert das Klima, von gutem Service Sie.

Solarenergie-Förderung – mit Ökostrom den restlichen Strombedarf decken

ENTEGA Ökostrom.

Solarenergie zu erzeugen, ist eine besonders umweltfreundliche Art der Energiegewinnung. Warum also nicht auch den restlichen Strombedarf zu Hause auf nachhaltige Weise decken? Werden Sie bei uns Ökostrom-Kunde: ENTEGA Ökostrom wird CO2-frei und atomstromfrei erzeugt, besitzt das anerkannte ok-power-Siegel und ist oft sogar günstiger als herkömmlicher Strom.

Solarenergie-Förderung – Solarstromanbieter mit Rundum-Service

Rundum-Service.

Für unseren Service wurden wir häufig ausgezeichnet. So bewertete uns CHECK24 im großen Stromanbieter-Check mit „Sehr gut“ für Kundenfreundlichkeit. Das Technikmagazin CHIP testete die Hotlines großer Stromversorger – und kürte uns mit 100 Punkten zum Testsieger im Bereich „Service“. Auch der Klimaschutz gewinnt: Für unseren Einsatz für die Energiewende wurden wir vom TÜV SÜD als „Wegbereiter der Energiewende“ ausgezeichnet.

Jetzt unverbindlich und kostenfrei über Solarenergie informieren:

*Pflichtfelder

Beratungsanfrage
Anrede*

Die Datenschutzhinweise einschließlich der Informationen zu Ihren Rechten finden Sie hier.

Sichere SSL-Verbindung

Solarenergie-Förderung – Telefonberatung

Telefonische Beratung.

Nutzen Sie unsere kostenlose Hotline und sprechen Sie mit unseren Experten.

0800 4800 890
Mo.–Fr. 8–20 Uhr, Sa. 8–16 Uhr

Solarenergie-Förderung – Kosten für eine Solarenergieanlage zur Miete berechnen

Solarenergie: Mietpreis berechnen.

Hier können Sie mit wenigen Klicks berechnen, wie viel Solarenergie Ihr Dach produzieren wird und wie hoch die monatliche Mietpauschale ist.