Gaspreis

Wärme genießen, Klima schützen.

Gaspreise einfach berechnen

Ökogas. Günstige Tarife. Einfacher Wechsel.

Ihre Anfrage wird verarbeitet... Bitte einen Moment Geduld!
Ökogas

Gaspreis für Ihren Ort berechnen:


  • Bitte geben Sie eine korrekte Postleitzahl ein.
Schätzwert ermitteln
kWh/Jahr
  • Klimaneutrales Erdgas
  • CO2-neutral durch Aufforstung
  • Keine Vorauskasse
  • TÜV Rheinland zertifiziert
  • Preisgarantie*
  • Top Service

Erdgasverbrauch schätzen.

Finden Sie ganz einfach heraus, wie viel Erdgas Sie im Jahr verbrauchen:

1. Wohnfläche

m2

2. Gebäudezustand

3. Personen

Personen
Schätzung

(kann vom tatsächlichen Verbrauch abweichen)

0 0 7 6 , 5 5 kWh/Jahr
Gaspreis für Ökogas berechnen

Mit Ökogas etwas fürs Klima tun.

Mit unserem günstigen Ökogas können Sie Wärme genießen und das Klima schützen. Zwar entstehen bei der Förderung, beim Transport und beim Gasverbrauch, z. B. beim Heizen mit Erdgas, zwangsläufig CO2-Emissionen. Mit unserem zertifizierten Ökogas gleichen wir diese aber in mindestens der gleichen Höhe durch Waldschutz-Projekte aus. So sparen unsere Kunden beim Gaspreis – und mehrere Tonnen CO2 jedes Jahr.

Günstige Gaspreise

Für jeden der richtige Ökogas-Tarif.

Bei uns findet jeder den passenden Tarif. Vom Singlehaushalt über die WG bis zur vierköpfigen Familie. Machen Sie den Gasvergleich – Berlin, Hamburg, Nürnberg oder Bremen: Wir liefern bestimmt auch in Ihrer Region. Alles, was Sie brauchen, sind Ihre Postleitzahl und Ihr jährlicher kWh-Verbrauch. Tipp: Ihren Jahresverbrauch finden Sie auf Ihrer letzten Gasrechnung. Mit unserem Angebot können Sie gleich in wenigen Minuten zu uns wechseln und Geld sparen. Wir kümmern uns dann um alles Weitere. Beispielsweise kündigen wir Ihren alten Gasvertrag bei Ihrem bisherigen Anbieter. Sobald die Vertragslaufzeit beendet ist, bekommen Sie klimafreundliches Erdgas von ENTEGA. So einfach ist ein Gasanbieterwechsel und Geldsparen bei uns.

5 Fragen zum Gaspreis.

Wie kommt der Gaspreis zustande?

Beschaffungskosten, Netzentgelte, Steuern und Abgaben – daraus setzt sich der Gaspreis im Wesentlichen zusammen. Gaspreise werden also nicht nur von Angebot und Nachfrage bestimmt. Rund ein Drittel des Gaspreises geht an den Staat. Die Beschaffungskosten wiederum richten sich vor allem nach den Preisen der Erdgasförderung im Ausland, insbesondere in Russland und Norwegen.

Ist der Gaspreis an den Ölpreis gekoppelt?

Der Gaspreis ist nicht mehr an den Ölpreis gebunden, diese Kopplung wurde 2010 vom Bundesgerichtshof aufgeweicht. Inzwischen hat sich die Gaspreisentwicklung nahezu komplett vom Ölpreis abgekoppelt. Während beim Öl die Börse den Preis nahezu stündlich vorgibt, hängen die Erdgaspreise vor allem von längerfristigen Beschaffungsverträgen ab.

Was ist im Gaspreis enthalten?

Im Gaspreis steckt einiges drin. Zum Beispiel die Kosten für Beschaffung, Vertrieb und Verwaltung. Dieser Teil, den der Gasanbieter bekommt, macht rund die Hälfte des Preises aus. Wir nutzen ihn zusätzlich für den Ausgleich Ihrer CO2-Emissionen. Von der anderen Hälfte bekommen 27 % die Netzbetreiber, die Gasleitungen und Messstellen betreiben sowie Zähler ablesen. Weitere 26 % gehen an den Staat, z. B. als Steuern.

Was sind Grund- und Arbeitspreis?

Der Grundpreis ist mit der Grundgebühr beim Handy vergleichbar: Mit dem Grundpreis werden Leistungen abgerechnet, die unabhängig vom Verbrauch sind. Zum Beispiel das Instandhalten von Leitungen oder die Bereitstellung von Zählern. Der Arbeitspreis stellt den tatsächlichen Energieverbrauch in Rechnung. Dazu werden die am Gaszähler abgelesenen Kubikmeter (m3) in Kilowattstunden (kWh) umgerechnet, damit Ihr Anbieter für Gas den Verbrauch einheitlich abrechnen kann.

Wie kann ich Gaspreise richtig vergleichen?

Bei einem Gaspreisvergleich orientieren sich viele Verbraucher am Gaspreis pro Kilowattstunde (kWh). Sinnvoller ist es aber, konkrete Gastarife miteinander zu vergleichen. Da der Gaspreis eben nicht nur aus dem Verbrauch pro Kilowattstunde („Arbeitspreis“) besteht, sondern sich aus Arbeitspreis und Grundpreis zusammensetzt und beides zusammen erst den monatlich zu zahlenden Betrag ergibt. Mit unserem Gastarifrechner können Sie ganz einfach Ihre Gaskosten berechnen, Gastarife miteinander vergleichen und auch gleich zu uns zu wechseln.

Das sagen die Kunden über uns:

12.03.2019

Alles super einfach und ein super netter Kontakt

12.03.2019

Super Anbieter

11.03.2019

Sehr übersichtliche Darstellung, unkompliziert. Korrekte Abrechnung!

09.03.2019

Kompetenzen in persönlichen Gesprächen und per Telefon waren ausgezeichnet. [...]

06.03.2019

Super schneller und unkomplizierter Wechsel zu Entega alles verlief reibungslos ich musste mich um nichts kümmern. [...]

ENTEGA-Bewertungen:

Der unabhängige Bewertungsdienstleister eKomi hilft uns dabei, Ihre Bewertungen zu sammeln und auszuwerten.

Einer von 500.000 zufriedenen Klimaschützern werden.

Zum Tarifrechner