Gasanschluss

Mit Gasanschluss heizen

Gasanschluss legen lassen? Das sollten Sie wissen.

Klimaneutrales Erdgas. Günstige Tarife. Einfacher Wechsel.

Ökogas

Gaspreis berechnen.

Bitte geben Sie eine korrekte Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie einen gültigen Verbrauchswert ein.
  • klimaneutrales Erdgas durch CO2-Ausgleich
  • TÜV-Rheinland-zertifiziert
  • Gasanbieter-Check „Sehr gut“ (CHECK24)
  • oft günstiger als herkömmliches Erdgas
  • günstig und mit 12 Monaten Preisgarantie*
  • mit attraktiver Neukundenprämie*

Gasanschluss legen lassen.


Das Gasnetz in Deutschland ist sehr gut ausgebaut. Trotzdem kann es sein, dass Ihr Haus noch keinen Anschluss an die Gasleitung hat bzw. dass die entsprechenden Leitungen in Ihrer Straße fehlen. Dann müssen Sie als Eigentümer selbst aktiv werden (oder sich als Mieter an den Eigentümer der Immobilie wenden) und sich um einen Gasanschluss kümmern. So kommen Sie zum eigenen Anschluss:

Bauamt und Netzbetreiber fragen.


Ist ein Gasanschluss überhaupt möglich? Bei einem Neubau in Neubaugebieten ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass dem Heizen mit Gas nichts im Wege stehen wird. Bei Fragen zu Ihrem Gasanschluss helfen Ihnen Ihr Bauträger oder die Kommune weiter. Außerhalb von Ortschaften und auf älteren Grundstücken sollten Sie sich zuerst informieren. Hier sind das Bauamt oder der Netzbetreiber zuständig.

Die Kosten für einen Gasanschluss.


Alle Voraussetzungen sind erfüllt? Stellt sich nur noch die Frage nach den Kosten. Die kann am besten Ihr Netzbetreiber beantworten. Denn wie so oft kommt es auf die konkreten VerhältnissevorOrt an. Und da spielen viele Faktoren eine Rolle. Ganz allgemein liegen die Kosten in der Regel zwischen 1.500 und 2.500 Euro. Das ist, wie gesagt, ein grober Anhaltspunkt. Manche Netzbetreiber haben Sonderpreise für neue Anschlüsse am bereits vorhandenen Leitungsnetz.

An folgende Kostenfaktoren denken.

Kostet ein Gasanschluss meist zwischen 1.500 und 2.500 Euro, so können Sie die ungefähren Kosten anhand der Faktoren abschätzen, die eine Rolle spielen. Je nach Ihren örtlichen Gegebenheiten fallen die Kosten dann höher oder niedriger aus: 

Entfernung zur Hauptleitung. 

Jeder Meter weniger spart Geld. Oft bieten Firmen Pauschalbeträge für die ersten Meter an. Mit wachsender Distanz zum Gebäude kostet es entsprechend mehr. 

Eigenleistung. 

Wenn Sie selbst buddeln wollen und können, gibt es oft einen Nachlass vom Anbieter. Manchmal einen Pauschalbetrag, manchmal abhängig von der gegrabenen Entfernung. 

Mehrspartenhausansschluss. 

Wenn Sie gleich alle nötigen Leitungen auf einmal verlegen lassen, wird es in der Regel günstiger. Oft gewähren Anbieter hier Rabatte auf den Netzanschlusspreis.

Geld sparen beim Gasanschluss.


Als Hauseigentümer  tragen Sie die Kosten für den Netzanschluss selbst. Nicht ganz unwichtig ist hier die Entfernung vom Hausanschluss zur Versorgungsleitung. Liegt die nächstgelegene Hauptversorgungsleitung gleich an der Straße oder auf einem weiter entfernten Grundstück? Je weiter, desto teurer wird der Erdgasanschluss. Hier können Sie beim Verlegen Geldsparen, wenn Sie den Graben für die Leitungen selbst graben, statt die Erdarbeiten von einer Fachfirma ausführen zu lassen. Im öffentlichen Bereich ist dies in der Regel nicht möglich.

Strom und Co. gleich mit legen lassen.


Beim Verlegen der Leitungen lässt sich mit etwas Weitsicht einiges mehr an Geld sparen. Ist der Boden nämlich erst einmal aufgerissen, können Sie gleich weitere Leitungen wie zum Beispiel ein Breitbandkabel verlegen oder alte Leitungen erneuern lassen. So haben Sie die Erdarbeiten optimal genutzt und ersparen sich weitere Baustellen in der Zukunft.

Moderne Gasheizung.


Der Einbau der Gaszähler ist erfolgt? Sie suchen noch nach einer modernen Gasheizung? Eine Gasheizung auf dem neuesten Stand der Technik können Sie bei ENTEGA einfachmieten – zum monatlichen Festpreis inklusiveInstallation, Wartungen und Reparaturen. Schauen Sie sich einfach unser Angebot ENTEGA Wärme komplett an.

Günstiger Gasanbieter.


Sie suchen auch noch einen preiswerten Energieversorger für Ihre Heizung? ENTEGA versorgt Sie zuverlässig und günstig mit klimaneutralem Ökogas. Das schont das Klima und den Geldbeutel. Wie günstig unser Ökogas an Ihrem Wohnort ist, finden Sie mit unserem Tarifrechner in wenigen Klicks heraus.

Neuer Gasanschluss? Neuer Gasvertrag!

Bares Geld sparen mit Gasanschluss und Ökogas

Wie Sie mit einem Gaswechsel Kosten sparen.


Vielleicht haben Sie kürzlich ein Haus gekauft? Oder Sie wollen sich von Ihrer alten Öl- oder Stromheizung verabschieden? Wenn Sie nach einem neuen Gasanschluss Ausschau halten, schließen Sie doch auch gleich einen neuen Gasvertrag ab und profitieren Sie von einem Tarif, der Ihnen einen günstigen Erdgaspreis bietet.

Hunderte Euro Ersparnis möglich.


Es kann sich finanziell richtig für Sie lohnen, IhrenErdgasanbieter zu wechseln – an manchen Orten sparen Sie bis zu 900 € jährlich anErdgaskosten. Mit unserem Onlinerechner können Sie IhreGaskosten berechnen und finden leicht heraus, wie viel Sie sparen können. In gerade einmal 5 Minuten können Sie dann auch gleich zu uns wechseln.

Gasanschluss beauftragen und mit Ökogas den Wald und das Klima schützen

So werden Sie zum Klimaschützer.


Sie können selbst beeinflussen, welches Gas durch Ihren neuen Gasanschluss strömen soll – zum Beispiel Ökogas. Überzeugen Sie sich mit einem Erdgasanbieter-Vergleich selbst: Unsere Erdgastarife sind allesamt klimaneutral. Mit speziellen Aufforstungsprogrammen gleichen wir sämtliche CO2-Emissionen aus, die unser Öko-Erdgas bei der Gewinnung, dem Transport oder dem Heizen verursacht. Das wird regelmäßig vom TÜV Rheinland überprüft und zertifiziert.

Mit Ökogas das Klima schonen.

Tarif berechnen

Einen guten Gasvertrag zu Ihrem Gasanschluss finden.

Gaspreis verstehen.

Gaspreis verstehen.

Ein Preisvergleich allein auf Basis der kWh ist nicht zielführend. Es hilft zu verstehen, wie der Preis von Erdgas zustande kommt.

Gasverbrauch kennen

Gasverbrauch kennen.

Wissen Sie, wie hoch Ihr Jahresverbrauch liegt? Schauen Sie am besten auf Ihrer letzten Jahresabrechnung nach.

Auf klimafreundliches Gas achten

Auf klimafreundliches Gas achten.

Ob ein Erdgasanbieter wirklich klimafreundlich ist, erkennen Sie anhand der Zertifizierung unabhängiger Institutionen – zum Beispiel des TÜV.

Auf faire Konditionen setzen

Auf faire Konditionen setzen.

Unsere Tarife bieten – neben einem fairen Gaspreis – kundenfreundliche Vertragskonditionen, attraktive Prämien* und eine Preisgarantie von mindestens 12 Monaten.

Gutem Service vertrauen

Gutem Service vertrauen.

Der Service von ENTEGA wurde von CHECK24 mit der Bestnote „Sehr gut“ ausgezeichnet. 96 % der Kunden sind mit unserem Service-Team zufrieden.

Unkompliziert wechseln

Unkompliziert wechseln.

Mit dem Gastarifrechner können Sie bei uns sofort zu günstigem Ökogas wechseln. Die Abmeldung bei Ihrem bisherigen Anbieter erledigen wir.

Gasanschluss beim Verteilnetzbetreiber beantragen.


Wenn Sie Ihr Haus ans Gasnetz anschließen möchten, kontaktieren Sie dazu Ihren regionalen Verteilnetzbetreiber. Im ENTEGA-Stammgebiet ist das die e-netz Südhessen GmbH & Co. KG. Sie hilft Ihnen bei allen Fragen rund um einen Hausanschluss. Auf ihrer Website finden sich dazu wichtige Informationen, eine Planauskunft, eine Installateursuche sowie eine Checkliste: e-netz Südhessen Gasanschluss.

Gasanschluss – häufige Fragen.

Was kostet ein Gasanschluss?

Das hängt von vielen Faktoren ab wie von den Gegebenheiten vor Ort. Allgemein geht man von rund 1.500 bis 2.500 Euro aus.

Wie setzen sich die Anschlusskosten zusammen?

Grob gesagt setzen sich die Kosten aus den Hausanschlusskosten zusammen und den Kosten, die entstehen können, wenn vor dem Haus noch keine Gasleitung vorhanden ist. In letzterem Fall muss die entsprechende Leitung erst noch gelegt werden.

Wer zahlt die Anschlusskosten?

Beim Eigenheim der Eigentümer.

Wer verlegt den Anschluss?

Planung und Verlegung der erforderlichen Installationen sind die Sache von Profis. So schreibt auch die „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Gasversorgung von Tarifkunden“ (AVBGasV) vor, dass diese Arbeiten nur von Fachbetrieben durchgeführt werden dürfen, die in einem speziellen Verzeichnis des Versorgers eingetragen sind.

Wie lange dauert der Anschluss?

Das hängt von mehreren Faktoren ab. Zunächst von der Auslastung des Netzbetreibers, dann von der Frage, ob Sie die Erdarbeitenselbst ausführen. Schließlich spielt auch die Entfernung zur Hauptversorgungsleitung eine Rolle. Ihr Netzbetreiber kann Ihnen am ehesten eine Einschätzung hierzu geben.

Wie kann ich prüfen, ob eine Anschlussmöglichkeit besteht?

Am besten fragen Sie Ihren regionalen Netzbetreiber. Für das Vertriebsgebiet der ENTEGA in Südhessen ist das die e-netz Südhessen AG.

Kann der Gasanschluss gesperrt werden?

Das ist möglich, aber nur im Ausnahmefall. Zum Beispiel, wenn Kunden in Zahlungsrückstand geraten und bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. 

Mit Ökogas sparen. Jetzt Preis vergleichen.

Tarif berechnen

Das sagen die Kunden über uns:

15.04.2021

Gute, übersichtliche Ansprache und Navigation, Transparenz + Funktionalität des Menüs.

14.04.2021

Ich hatte als Neukunde noch fragen, die kompetent und freundlich beantwortet wurden.

13.04.2021

Transparente Konditionen, einfache Bestellung und super zukunftsorientiertes Mindset (z.B. Baum pflanzen!)

12.04.2021

Die klare Preisgestaltung, die Förderprogramme, den nachhaltigen Strom sowie den einfachen Wechsel.

08.04.2021

Die schnelle und komfortable Abwicklung über mein Smartphone, während ich auf der Couch saß. Weiter so!

ENTEGA-Bewertungen

4,6 / 5
(Bewertung der letzten 12 Monate)
6959 Kundenbewertungen

Der unabhängige Bewertungsdienstleister eKomi hilft uns als Energieanbieter dabei, Ihre Bewertungen zu sammeln und auszuwerten.