Sondertarife

ENTEGA Ersatzversorgung Gas für Kunden mit Leistungsmessung.

Für Kunden mit stündlich registrierender Leistungsmessung gilt der ENTEGA Ersatzversorgungstarif Erdgas für Leistungsmessung. Dieser gilt im Gas-Grundversorgungsgebiet von ENTEGA. Die Ersatzversorgung endet sobald der Kunde einen Erdgasliefervertrag abgeschlossen hat, spätestens jedoch drei Monate nach Beginn der Ersatzversorgung.
Der Gaspreis setzt sich zusammen aus einem Jahresleistungspreis für höchste Stundenabnahme, einem Arbeitspreis und einem Verrechnungspreis.
ENTEGA Ersatzversorgungstarif Gas für Leistungsmessung: Es gelten folgende Nettopreise für Kunden mit stündlich registrierender Leistungsmessung (seit 01.01.2014)

Netto
Der Jahresleistungspreis für die höchste Stundenabnahme eines Lieferjahres beträgt 11,60 €/kW
Bei unterjährigem Lieferzeitraum wird der Jahresleistungspreis zeitanteilig berechnet
Der Arbeitspreis für die gelieferte Arbeit beträgt 5,50 Cent/ kWh
Der Verrechnungspreis für das Bereitstellen der Messeinrichtung sowie für Ablesung und Abrechnung der Erdgaslieferung beträgt 80,00 €/Monat

Alle vorgenannten Preise sind Netto-Entgelte, auf die Erdgassteuer (zurzeit 0,55 Cent/kWh) und Umsatzsteuer (derzeit 19%) in der je­weiligen gesetzlich festgelegten Höhe zusätzlich be­rech­net werden.

ErdgasGVV

ErdgasGVV (PDF)

Ergänzende Bedingungen

Ergänzende Bedingungen (PDF)

ENTEGA Service-Nummer
Mo.–Fr. 8–20 Uhr, Sa. 8–16 Uhr

06151 27 64 28 0
Interessenten

„Energiewende? Bin ich froh, dass ENTEGA nicht nur diskutiert, sondern auch investiert!“