Neues von ENTEGA

ENTEGA Ladekarte jetzt auch als Prepaid-Variante

Ladestrom per Prepaid-Karte: Unsere optimale Lösung für Kunden, die ihr Elektroauto zu Hause laden.

günstig Strom tanken

Sind Sie schon stolzer Besitzer eines Elektroautos? Bei ENTEGA haben Sie aktuell drei Möglichkeiten, den Ladestrom für ihr Elektroauto unterwegs zu bezahlen: Die ENTEGA Ladekarte mit einer Flatrate oder das Bezahlen nach Verbrauch mittels App und Abrechnung über Paypal. Seit Juni gibt es eine weitere, bequeme Möglichkeit: Unsere Kunden können jetzt auch mit einer Prepaid-Karte ihren Ladestrom bezahlen. Für alle, die ihr Auto am liebsten zu Hause laden und nur gelegentlich öffentliche Ladestationen nutzen, ist die ENTEGA Prepaid-Karte optimal! Unsere Prepaid-Karte gibt es mit einer Stückelung von 30, 50 und 100 Euro zuzüglich einer einmaligen Leihgebühr von fünf Euro.

Mit jeder ENTEGA Ladekarte kann man übrigens schon an über 90.000 Ladepunkten in ganz Europa tanken. Alleine in Deutschland stehen 2.770 Ladepunkte zur Verfügung. Wir kooperieren dabei mit 30 namenhaften Partnern wie zum Beispiel The New Motion, Allego, ecotap und Last Mile Solution. Auf https://www.lemnet.org/de finden Sie ein Verzeichnis aller Ladestationen für Elektroautos weltweit.

Die Prepaid-Karte erhalten Sie in den ENTEGA Points in Darmstadt, Mainz, Erbach, Heppenheim und Worms. Zahlt man mit der Prepaid-Karte oder der App, dann kostet die Kilowattstunde Strom an den ENTEGA Ladesäulen 36 Cent. Die Preise bei unseren Roaming-Partnern variieren je nach Anbieter. Mit 100 Euro Guthaben können an den ENTEGA Ladesäulen also rund 277 Kilowattstunden Strom geladen werden.Damit können Sie beispielsweise mit einem  BMW I3 1.850 Kilometer weit fahren. Wenn Sie sehr viel unterwegs sind, geht’s noch günstiger mit der Flatrate-Karte von ENTEGA. Diese kostet 45 Euro im Monate – ENTEGA Kunden zahlen nur 40 Euro. Dafür können sie dann so oft laden, wie sie wollen. Die Flatrate-Karte gibt es hier.

Weiterempfehlen:

RSS
    Bisher kein Kommentar vorhanden.
Hinterlassen Sie einen Kommentar
Auf einen Kommentar antworten
    • Bitte geben Sie einen Kommentar ein. Er muss aus mindestens 2 Zeichen bestehen.

    • Bitte geben Sie Ihren Namen ein.

    • Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

* Pflichtfelder

Abschicken