9. November 2015
Nachhaltig leben

Smartphone-Apps für mehr Nachhaltigkeit.

Energie sparen ist anstrengend? Umweltbewusst einkaufen ist kompliziert? Jetzt nicht mehr: Mit diesen Apps wird es kinderleicht, mehr Nachhaltigkeit in den Alltag zu bringen.

Saisonales Gemüse ist ja schön und gut – aber was wächst eigentlich gerade? Kann ich auch mal Fisch essen – oder ist das angesichts überfischter Ozeane völlig unverantwortlich? Und was bedeuten eigentlich die vielen Umweltzeichen, die man mittlerweile auf Hosen und T-Shirts findet? Wir stellen kostenlose und nützliche Smartphone-Apps für iPhones und Android-Geräte vor, die das nachhaltige Leben leichter machen.

Nützliche App

Saisonkalender – Obst und Gemüse aus der Region

Lebensmittel aus der Region sparen nicht nur Energie für den Transport, sondern sind auch einfach frisch, lecker und günstig. Aber kann ich im Mai schon regionale Zucchini kaufen? Und wann sollte ich von Erdbeeren auf Äpfel umsteigen? Die App Saisonkalender zeigt mit einem Klick für rund 70 Obst- und Gemüsesorten an, wann diese aus heimischer Ernte verfügbar sind.

Download für Android

Google Play Download

 
 
 
Download für iPhone
Apple Store Download

Smartphone App

WWF Fischratgeber – Fisch mit gutem Gewissen genießen

Fisch ist schmackhaft und gesund. Doch viele Arten sind so stark überfischt, dass die Bestände ernsthaft bedroht sind. Während man auf Rotbarsch lieber verzichten sollte, kann man sich beruhigt ab und zu einen Karpfen oder einen Wels gönnen. Welchen Fisch man noch guten Gewissens kaufen darf und worauf man achten sollte, lässt sich mit dem WWF Fischratgeber auch unterwegs schnell nachlesen.

Download für Android

Google Play Download

 
 
 
Download für iPhone
Apple Store Download
Smartphone App Siegel

Siegelklarheit – Durchblick bei Umweltzeichen

Weil Nachhaltigkeit im Trend liegt, schmücken sich immer mehr Produkte mit Labels und Siegeln, die ihre Umwelt- und Sozialverträglichkeit bescheinigen. Doch welchen davon kann man wirklich vertrauen? Die App Siegelklarheit bringt den Durchblick und erklärt, wer hinter den Labeln steht und was sie aussagen – vom amtlichen Umweltzeichen Blauer Engel aus Deutschland bis zum Siegel „Cotton made in Africa“ der Aid by Trade Foundation, die sich für bessere Arbeitsbedingungen für Kleinbauern einsetzt. Um die Siegel zu erkennen, fotografiert man sie einfach mit der Kamera des Smartphones. Apropos dahinterstehen: Finanziert wird diese App vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Bisher liegt der Schwerpunkt auf Siegeln für Textilien.

Download für Android

Google Play Download

 
 

Download für iPhone

Apple Store Download
Nützliche App: Energie Check

EnergieCheck co2online – Energie sparen

Der EnergieCheck co2online ist eine nützliche App, um den eigenen Energieverbrauch im Blick zu behalten – vom Stromverbrauch über die Heizwärme bis hin zur Photovoltaik-Anlage, sofern man eine besitzt. Mit dem Energiesparkonto kann man außerdem den eigenen Verbrauch dokumentieren und mit dem anderer Menschen mit ähnlichen Wohnverhältnissen vergleichen. Die Tools StandbyCheck, StromCheck und WärmeCheck helfen, Energiefresser im eigenen Haus aufzuspüren.

Download für Android

Google Play Download

 
 
 
Download für iPhone
Apple Store Download
Eschrott: Smartphone App

eSchrott – Sammelstellen für Elektronikschrott finden

Irgendwann hat auch das Smartphone ausgedient – ebenso wie der Kühlschrank, die Energiesparlampe oder andere elektrische und elektronische Geräte. Doch wie entsorgt man sie umweltfreundlich? eSchrott ist eine App, die hilft, die nächstgelegenen Sammelstellen zu finden, an denen die alten Elektronik- und Elektrogeräte kostenlos und umweltfreundlich abgegeben werden können.

Download für Android

Google Play Download

 
 
 
Download für iPhone
Apple Store Download
Mit den nützlichen Apps werden die vielen kleinen Schritte, die den Alltag nachhaltiger gestalten, nicht nur leichter, sie machen auch einfach Spaß. Am besten gleich downloaden und loslegen!
RSS
    Bisher kein Kommentar vorhanden.
Hinterlassen Sie einen Kommentar
Auf einen Kommentar antworten
    • Bitte geben Sie einen Kommentar ein. Er muss aus mindestens 2 Zeichen bestehen.

    • Bitte geben Sie Ihren Namen ein.

    • Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

* Pflichtfelder

Abschicken