Strom mit Brennstoffzelle

Energie erzeugen und das Klima schonen.

Brennstoffzellen mit Förderung. Strom und Wärme aus günstigem Erdgas.

Energie günstig selbst produzieren.

Mit Brennstoffzellen produzieren Hausbesitzer Strom und Wärme selbst – aus kostengünstigem Erdgas. Brennstoffzellen-Heizungen sind kompakt, haben einen hohen Wirkungsgrad und schonen das Klima. ENTEGA fördert die Umstellung Ihrer Heizung auf Brennstoffzellen-Technik mit bis zu 1.000 € brutto.

CO2-Ausstoß halbieren.

In den Brennstoffzellen verbindet sich Wasserstoff mit Sauerstoff zu Wasser. Dabei wird neben Strom auch Wärme produziert. So entsteht die Energie dort, wo sie gebraucht wird, und geht nicht über das Leitungsnetz verloren. Zudem ist die Technik besonders klimaschonend: Im Vergleich zur getrennten Erzeugung von Strom und Wärme stoßen Brennstoffzellen nur halb so viel CO2 aus.

Telefonische Beratung.

Nutzen Sie unsere kostenlose Hotline:

0800 4800 890
Mo.–Fr. 8–20 Uhr, Sa. 8–16 Uhr

Störungs-Hotline.

Wir helfen bei Störungen – rund um die Uhr erreichbar:

0800 480 0999

Ihre Anfrage zum Thema Brennstoffzelle
Nachricht:
Persönliche Daten:


 
 
 

150 Jahre Erfahrung.

Seit mehr als 150 Jahren gehören Energie und ihre effiziente Nutzung zu unseren Kernkompetenzen.

230 Experten.

Über 230 Energieexperten unterstützen Sie beim Energiesparen.

200 MWh Stromersparnis.

Im letzten Jahr haben ENTEGA Kunden mit unserer Unterstützung etwa 200 MWh Strom gespart. Das entspricht in etwa dem jährlichen Stromverbrauch von 70 Privathaushalten.