Energiekosten sparen

Durchschnittlicher Stromverbrauch und Energieverbrauch weltweit.

Wie entwickelt sich der Stromverbrauch weltweit in den verschiedenen Ländern? Und wofür nutzt man Strom in anderen Teilen der Welt am stärksten? Unsere Infografik bietet einige Überraschungen.

Sich mit den Themen Stromsparen und der Herkunft des eigenen Stroms zu befassen, ist für viele Menschen in Deutschland selbstverständlich geworden. Den Stromverbrauch messen ist heutzutage bei vielen Deutschen normal. Doch wie sieht das in anderen Ländern aus? Die Japaner kämpfen gegen das Wiedereinschalten ihrer Atomkraftwerke, die Marokkaner wollen bald Strom aus dem größten Solarkraftwerk der Welt nutzen, und in Island erzeugen Wasserkraftwerke klimafreundlichen Strom in Hülle und Fülle. Noch mehr überraschende Fakten zum Energieverbrauch weltweit in kWh zeigt unsere Infografik.

Energieverbrauch weltweit pro Kopf (im Jahr).

Stromverbrauch weltweit Weltkarte

Deutschland Stromverbrauch
Deutschland


7.140 kWh
Platz 26
In Deutschland ist die Industrie der größte Stromfresser. An zweiter Stelle stehen andere gewerbliche Verbraucher wie Supermärkte oder Bürogebäude. Privathaushalte tragen gut ein Viertel zum Stromverbrauch in Deutschland bei. Bei den Stromquellen stehen erneuerbare Energien mit einem Anteil von 26,2 % mittlerweile an erster Stelle, knapp vor Braunkohle und Steinkohle.

100 % Ökostrom mit attraktiver Prämie.

Tarif berechnen

Vereinigte Arabische Emirate Stromverbrauch
Vereinigte Arabische Emirate


10.170 kWh
Platz 14
Klimaanlagen verschlingen mehr als die Hälfte des Stroms, den die vielen Wolkenkratzer in dem Hightech-Wüstenstaat verbrauchen. Die Regierung propagiert Solarenergie als Alternative zum Gas. Ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit hat sie mit der Ökostadt Masdar City gesetzt, die sich komplett mit erneuerbaren Energien versorgen soll. Zur Stromerzeugung des übrigen Landes leistet Solarenergie bisher allerdings keinen spürbaren Beitrag.

USA Stromverbrauch
USA


12.950 kWh
Platz 10

Klimaanlagen treiben im Sommer den Stromverbrauch in den USA auf die Spitze. Woher der Strom kommt, unterscheidet sich extrem von Staat zu Staat: Kalifornien setzt stark auf erneuerbare Energien, West Virginia auf Kohle, Hawaii auf Erdöl.

Marroko Stromverbrauch
Marokko


890 kWh
Platz 103

Die Regierung hat das Stromnetz in Marokko in den letzten 15 Jahren kräftig ausgebaut. Auch auf dem Land haben jetzt die meisten Menschen einen Stromanschluss – und können endlich Lebensmittel kühlen oder Mobiltelefone laden. Momentan kommt ein Großteil des Stroms über ein Seekabel aus Spanien, aber schon 2020 soll das größte Solarkraftwerk der Welt fertig sein und über 40 % des Strombedarfs in Marokko decken.

Frankreich Stromverbrauch
Frankreich


7.370 kWh
Platz 25

Sehr viele Franzosen nutzen Strom, um ihre Häuser zu heizen. Deshalb steigt der Stromverbrauch im Winter drastisch an. Bei starken Kälteeinbrüchen muss Frankreich immer wieder Strom aus den Nachbarländern importieren. Drei Viertel ihres Stroms beziehen die Franzosen aus Kernkraftwerken – so viel wie kein anderes Land auf der Welt.

Japan Stromverbrauch
Japan


7.750 kWh
Platz 22

In Japan prägt der Unfall im Atomkraftwerk in Fukushima die Debatte um die Stromversorgung. Die Regierung will die Kernkraftwerke nach und nach wieder starten, doch viele Japaner wehren sich. Immer mehr Privatleute und Unternehmen installieren ihre eigene Solarstromanlage.

Haiti Stromverbrauch
Haiti


50 kWh
Platz 137

Dass Haiti den geringsten Pro-Kopf-Stromverbrauch der Welt hat, liegt daran, dass nur jeder dritte Bewohner Zugang zum Stromnetz hat – und selbst das oft nur über ein illegal angeschlossenes Kabel. Ohnehin liefert das Netz nur für wenige Stunden am Tag Strom. Die Lage war schon vor dem Erdbeben im Jahr 2010 katastrophal. Nun wollen Hilfsorganisationen die Situation verbessern – mit Generatoren und Photovoltaik-Anlagen.

Island Stromverbrauch
Island


53.160 kWh
Platz 1

Island hat mit Abstand den höchsten Stromverbrauch der Welt. Für drei Viertel davon ist die Aluminiumindustrie verantwortlich. Zugleich ist der Strom in Island so klimafreundlich wie in kaum einem anderen Land: Er wird komplett aus Wasserkraft und Erdwärme erzeugt.

China Stromverbrauch
China


3.480 kWh
Platz 61

Der Stromverbrauch pro Kopf ist in China deutlich niedriger als in Europa und den USA. Doch in der Summe ist das bevölkerungsreichste Land der Erde seit 2011 auch der größte Stromverbraucher der Welt. Mit der wachsenden Wirtschaft steigt auch der Stromverbrauch Jahr für Jahr. 80 % des Stroms stammt aus Kohlekraftwerken, die dicken Rauch in die Luft pusten. Das will die Regierung nun ändern und hat 82 Milliarden Dollar in neue Windparks, Wasserkraftwerke und Solaranlagen investiert.

Stromverbrauch weltweit

Mit Ökoenergie das Klima schützen.

Tarif berechnen

Vergleichen Sie Ihren Stromverbrauch:

Mit dem Stromspiegel für Deutschland können Sie Ihren Stromverbrauch über Durchschnittswerte für ähnliche Haushalte einschätzen. Über die Faktoren Gebäudetyp, Haushaltsgröße und die Art der Warmwasserbereitung ermitteln Sie, in welcher Kategorie von Grün bis Rot Ihr durchschnittlicher Stromverbrauch pro Jahr (diesen finden Sie auf Ihrer Stromrechnung) liegt, also ob Sie im Vergleich viel oder wenig Strom verbrauchen und ob Sie Strom sparen sollten. Ein Vierpersonenhaushalt beispielsweise, der über 4.900 kWh Strom im Jahr benötigt, verbraucht – laut der Vergleichstabelle – deutlich zu viel Strom.

Messen Sie den individuellen Stromverbrauch Ihrer Elektrogeräte:

Mit einem Strommessgerät können Sie den individuellen Stromverbrauch messen, den Stromverbrauch berechnen und so Stromfressern auf die Schliche kommen. Das Messgerät können Sie sich in den ENTEGA Points ausleihen oder im Energiespar-Shop von ENTEGA kaufen. Um den Energieverbrauch pro Kopf zu senken, lässt sich aber in jedem Haushalt etwas tun. Gerade für Familien können sich einfache Sparmaßnahmen lohnen, die den Energieverbrauch in kWh deutlich senken. Aber auch ein Wechsel kann sich lohnen – für das Haushaltsbudget und das Klima: Deutschland steht zwar gar nicht so schlecht da, was den Stromverbrauch und den Anteil an erneuerbaren Energien betrifft, aber ein bisschen weniger bzw. mehr ginge noch. Bei einem Anteil von 26,2 % erneuerbarer Energien ist noch Luft nach oben. Wer sich mehr grünen Strom für Deutschland wünscht und etwas für den weltweiten Klimaschutz tun möchte, der kann im Stromverbrauchsrechner von ENTEGA Stromtarife und Preise vergleichen und auch gleich zu sauberem und dabei günstigem Ökostrom wechseln.

Sparen Sie ganz einfach Strom:

chon mit wenigen Handgriffen und kleinen oder größeren Gegenmaßnahmen lassen sich Ihre Stromkosten monatlich spürbar senken. Vielleicht laufen Ihre Geräte alle und zu jederzeit im Stand-bye und verbrauchen so eine ganze Menge Strom ohne jeden Nutzen. Vielleicht können Sie auch Ihren Verbrauch von Warmwasser senken oder veraltete Haushaltsgeräte gegen modernere und damit energieeffizientere Modelle austauschen. Falls Sie Ihren Verbrauch schon gesenkt haben, aber immer noch zu viel zahlen, sollten Sie Strompreise vergleichen. Auch ein Wechsel des Stromanbieters kann Ihr Haushaltsbudget deutlich entlasten. Und mit günstigem Ökostrom von ENTEGA tun Sie auch gleich noch was für’s Klima.

ÖKOSTROMPREIS FÜR IHREN ORT BERECHNEN:

Wie viel Strom verbrauche ich?

Stromverbrauch nach Personen im Haushalt schätzen:

Schließen
RSS
Artikelempfehlung