Energiespartipps

Der Stromverbrauch Ihres Fernsehers: Kosten und Tipps.

Sie befürchten, Ihr Fernseher verbraucht zu viel Strom und verursacht damit Jahr für Jahr zu hohe Kosten? Hier finden Sie Antworten und Tipps.

Wie hoch ist der Stromverbrauch beim Fernseher? 

  • Der Jahresverbrauch ihres Fernsehers hängt vor allem von dessen Alter und Größe ab.
  • Ein Gerät mit 55 Zoll Bildschirmdiagonale verbraucht im Schnitt 225 Kilowattstunden (kWh) Strom pro Jahr. Das ist mehr als  doppelt so viel wie halb so große Geräte.
  • Stand-by und Bildschirmhelligkeit beeinflussen den Verbrauch an Energie ebenfalls, hier lassen sich schnell viele Watt an Energie sparen.
Stromverbrauch Fernseher Zoll

Inhalt dieser Seite.

  1. Stromverbrauch pro Jahr
  2. Jahresverbrauch nach Größen
  3. Messen mit Strommessgerät
  4. Stromkosten berechnen
  5. Tipps zum Energiesparen
  6. Häufige Fragen

WIE VIEL STROM VERBRAUCHT MEIN FERNSEHER IM JAHR?

Von Samsung über LG bis zu Philips: Was den Stromverbrauch betrifft, so wurden Flachbildfernseher in den letzten Jahren sehr viel sparsamer, was sich am jeweiligen Energielabel ablesen lässt. Egal, ob es sich nun um Plasma-, LCD- oder LED-Fernseher handelt. Der Stromverbrauch Ihres TV-Geräts hängt oft von dessen Alter ab.

Natürlich kommt es immer darauf an, wie viele Stunden am Tag Ihr Fernseher läuft. Auch die Bildschirmgröße spielt eine wesentliche Rolle. Wenn Sie beispielsweise einen Flachbildfernseher mit 55 Zoll Bildschirmdiagonale haben, so verbrauchen Sie im Mittel etwa 225 kWh Strom jährlich – und damit mehr als doppelt so viel wie mit einem 32-Zoll-Gerät. Die folgende Liste gibt Ihnen Aufschluss über weitere TV-Geräte und ihre Verbräuche.

JAHRESVERBRÄUCHE AKTUELLER FERNSEHER NACH GRÖSSE BERECHNEN:

MESSEN SIE DOCH MAL NACH.

Den genauen Verbrauch Ihres TV-Geräts können Sie mit einem Strommessgerät bestimmen. Es schlüsselt Ihnen den Verbrauch und sogar die verursachten Stromkosten auf. Oft können Sie Strommessgeräte kostenlos leihen, etwa bei den regionalen Verbraucherzentralen. Auch die ENTEGA Points stellen Ihnen Strommessgeräte zur Verfügung.

MIT 100 % ÖKOSTROM DAS KLIMA SCHÜTZEN.

Jetzt bestellen

DIESE STROMKOSTEN VERURSACHT EIN FERNSEHER.

Wie viel Stromkosten auf Ihren Fernseher zurückzuführen sind, ist abhängig von Ihrem Stromtarif, dem Stromverbrauchs des Geräts und der Nutzungsdauer. Einen groben Überblick verschafft Ihnen die folgende Tabelle.

STROMKOSTEN EINES FERNSEHERS BERECHNEN:

Stromverbrauch Fernseher Jahr

MIT 100 % ÖKOSTROM DAS KLIMA SCHÜTZEN.

Jetzt bestellen

7 TIPPS, UM DEN STROMVERBRAUCH IHRES FERNSEHERS ZU VERRINGERN.

Es liegt vielleicht nicht so klar auf der Hand, aber um den Stromverbrauch und damit auch die Kosten fürs Fernsehen zu senken, gibt es doch ein paar Stellschrauben, an denen sich drehen lässt – egal, ob es sich um den Stromverbrauch im 2-Personen-Haushalt, den Stromverbrauch von 3 Personen in einem Haushalt oder um den Stromverbrauch im 4-Personen-Haushalt handelt.

1. ENERGIEEFFIZIENZ PRÜFEN.

Schauen Sie sich das EU-Energielabel Ihres Geräts an. Oft lässt es sich in der Bedienungsanleitung oder auf der Geräterückseite finden. Moderne Fernseher weisen eine Energieeffizienzklasse von mindestens A auf, besser noch A+ oder A++. Sollte Ihr TV schlechter kategorisiert sein oder kein Label besitzen, denken Sie über eine Neuanschaffung nach.

2. PASSENDE GRÖSSE FINDEN.

Wenn Sie vor einem Neukauf stehen, beachten Sie die Größe des Raumes, in dem das Gerät stehen soll. Ein zu großer Fernseher kann den Raum optisch unangenehm dominieren – und verbraucht deutlich mehr Strom.

3. HELLIGKEIT EINSTELLEN.

Reduzieren Sie gegebenenfalls Kontrast und Helligkeit Ihres Fernsehgerätes. Einige moderne Geräte verfügen über eine Kontrastautomatik. Die passt die Hintergrundbeleuchtung des TVs automatisch an die Helligkeit des Raumes an.

4. STECKER ZIEHEN.

Schalten Sie Ihren Fernseher nicht einfach nur mit der Fernbedienung aus. Der Stand-by-Modus verbraucht dauerhaft Strom und verursacht unnötige Mehrkosten von bis zu 15 € jährlich. Machen Sie Schluss damit, indem Sie fortan den Stecker ziehen.

5. ZWISCHENSCHALTER VERWENDEN.

Noch bequemer ist eine Steckdosenleiste mit eigenem Schalter. Mit der trennen Sie Ihren TV vom Netz – und bei Bedarf gleich andere Geräte wie den DVD-Player oder die Spielekonsole. Ganz einfach per Knopfdruck.

6. AUF LED-TECHNIK UMSTEIGEN.

Aktuelle LED-Fernseher verbrauchen bis zu einem Drittel weniger Strom als LCD- oder Plasma-Geräte. Damit sind sie eine energieschonende Alternative.

7. EINE ALL-IN-ONE-LÖSUNG NUTZEN.

Viele Fernseher der aktuellen Generation sind technische Multitalente und so ausgestattet, dass sie DVB-Tuner, Set-Top-Box und sogar Festplattenrekorder ersetzen können. Der Mehrbedarf an Strom für integrierte Module ist dabei oft geringer als bei separaten Geräten.

Aber nicht nur einzelne Elektrogeräte kritisch unter die Lupe zu nehmen, lohnt sich, auch Stromtarife sollten Sie dann und wann überprüfen und vergleichen, wenn Sie Ihre Stromkosten senken möchten. Bekommen Sie wirklich noch den besten Strom zu fairen Konditionen zum günstigen Preis? Oder ist nicht nur Ihr Fernseher, sondern auch Ihr Tarif veraltet? Mit unserem Stromverbrauchsrechner finden Sie es heraus und können auch gleich in nur wenigen Minuten zu günstigem Ökostrom von ENTEGA wechseln. Und das Beste ist: Wenn Sie einen ENTEGA-Ökostrom-Plus-Tarif abschließen, erhalten Sie als Wunschprämie zum Beispiel einen energieeffizienten Full-HD-LED-Fernseher (43 Zoll) von Philips.

Mehr zum Thema Stromverbrauch zu Hause:

Wir geben Infos und Tipps zum Stromverbrauch Ihrer Waschmaschine und dem Stromverbrauch Ihres Kühlschranks. Lesen Sie außerdem, was eine Kilowattstunde Strom kostet. Probieren Sie auch unseren Stromkostenrechner aus.

Stromverbrauch von Fernsehern – häufige Fragen.

Fragen und Antworten.

Wie viel Strom verbraucht ein Fernseher pro Stunde?

Wie berechnet man den Verbrauch eines LCD-TVs?

Verbraucht ein 55-Zoll-Gerät mehr als ein kleineres?

Wie kann man den Stromverbrauch reduzieren?

Was zeichnet sparsame Fernseher aus?

Wie messe ich den Verbrauch eines TV?

GÜNSTIGER ÖKOSTROM.

Wie viel Strom verbrauche ich?

Stromverbrauch nach Personen im Haushalt schätzen:

Schließen
RSS
Artikelempfehlung