Bautrocknung

Bautrocknung – damit es auf der Baustelle schnell weitergeht.

ENTEGA trocknet feuchte Decken, Böden und Wände. So sparen Sie auf der Baustelle Zeit und Kosten.

Mit Bautrocknung Kosten sparen.

Fast jedes Haus ist während und nach dem Bau sehr feucht. Oft kann wegen der hohen Restfeuchtigkeit nicht weitergebaut werden. Zeit geht verloren, die Kosten steigen. Mit unseren Bautrocknungsgeräten senken wir innerhalb kurzer Zeit die Feuchtigkeit in der Bausubstanz.

Ohne Hitze trocknen.

Große Wärme führt zur Verkrustung von Oberflächen. Deshalb erzeugen die Entlüfter und Gebläse keine Hitze, sondern nehmen Raumluft auf, kondensieren die darin enthaltene Feuchtigkeit und führen die getrocknete Luft zurück in den Raum.

Auf Ihre Baustelle abgestimmtes Angebot.

In Absprache mit dem Bauherrn werden Zahl und Ausstattung der Trocknungsgeräte festgelegt. Auf dieser Grundlage wird Ihnen ein Angebot für Ihre Baustelle erstellt. Neben Bautrocknung bieten unsere Handwerkspartner Ihnen Leckortung und Schadenbeseitigung.

Telefonische Beratung.

Nutzen Sie unsere kostenlose Energiespar-Hotline:

0800 4800 890
Mo.–Fr. 8–20 Uhr, Sa. 8–16 Uhr

ENTEGA Energiespar-Shop.

Mit praktischen Produkten ganz einfach Energie sparen.

Ihre Anfrage zum Thema Bautrocknung
Nachricht:
Persönliche Daten:


 
 
 

150 Jahre Erfahrung.

Seit mehr als 150 Jahren gehören Energie und ihre effiziente Nutzung zu unseren Kernkompetenzen.

230 Experten.

Über 230 Energieexperten unterstützen Sie beim Energiesparen.

200 MWh Stromersparnis.

Im letzten Jahr haben ENTEGA Kunden mit unserer Unterstützung etwa 200 MWh Strom gespart. Das entspricht in etwa dem jährlichen Stromverbrauch von 70 Privathaushalten.