Eine Kooperation von

Von

GEMEINSAM MEHR ERREICHEN.

UNSER EXKLUSIVES ANGEBOT FÜR SIE.

Ökogas

Gaspreis für Ihren Ort berechnen:

Bitte geben Sie eine korrekte Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie einen gültigen Verbrauchswert ein.

Neukundenprämie
und bis zu 100 €
BestChoice-Gutschein!1

Jetzt günstigen Ökostrom bestellen und Prämie sichern!

Tarif berechnen

KOSTENLOSE SERVICE-NUMMER
Mo.–Fr. 8–20 Uhr, Sa. 8–16 Uhr

0800 9011 821

Häufige Fragen und Ihre Antworten

Wodurch profitiere ich bei dem Kooperationstarif IG Metall?

Für Mitglieder der IG Metall gilt folgender Exklusiv-Vorteil:

  • Postleitzahlenabhängige attraktive Neukundenprämie.
  • Einmaliger BestChoice Shopping-Gutschein von bis zu 100 € (keine Barauszahlung).
  • Jeweils einen 20 € Gutschein für den ENTEGA Energiespar-Shop im zweiten und im dritten Belieferungsjahr bei Abschluss eines Ökostrom und/oder Ökogasvertrages.

Wo erhalte ich die Tarifinformationen?

Das ENTEGA Angebot finden Sie unter igmservice.de oder direkt unter http://www.entega.de/igmservice.
Ihren Vertrag können Sie bequem online abschließen oder unter der kostenlosen Servicenummer:
0800 9011 821.

Welche Daten sind notwendig, um den Anbieter zu wechseln?

  • IG Metall-Mitgliedsnummer
  • Jahresverbrauch
  • bisheriger Energieversorger
  • Kundennummer beim bisherigen Energieversorger
  • Zählernummer Strom bzw. Erdgas

Die benötigten Angaben finden Sie in Ihrer letzten Energieabrechnung.

Kann beim Anbieterwechsel der Strom bzw. Erdgas ausfallen?

Nein. Ihre Strom- bzw. Erdgasversorgung ist jederzeit sicher. Der Wechsel ist eine rein administrative Angelegenheit. Und niemand schaltet währenddessen die Versorgung ab.

Wann kann ich frühestens von ENTEGA versorgt werden?

Das ist von der Restlaufzeit Ihres alten Energieliefervertrages abhängig. Wenn Sie keine Mindestvertragslaufzeit haben oder diese bereits überschritten ist, können Sie einen Vertrag grundsätzlich mit einer Frist von drei Wochen zum Monatsende kündigen.

Beispiel: Sie unterzeichnen Anfang April Ihren ENTEGA Vertrag. Wir kümmern uns darum, dass Ihr bisheriger Vertrag bis Ende April gekündigt ist. Ab dem 1. Mai beliefern wir Sie.

Was passiert nach meiner Anmeldung bei ENTEGA? (Bsp. für Strom)

Wir kümmern uns um alles. Zunächst kündigen wir für Sie Ihren Vertrag beim bisherigen Stromanbieter. Gleichzeitig melden wir Sie beim örtlichen Stromnetzbetreiber zur Netznutzung an. Sobald alle Beteiligten dem Wechsel zugestimmt haben, sind Sie Kunde von ENTEGA und profitieren von unserem günstigen und klimafreundlichen Ökostrom.

Mit welchem Zählerstand werde ich bei ENTEGA angemeldet?

Der Betreiber Ihres örtlichen Strom-/Erdgasnetzes teilt uns den aktuellen Zählerstand zu Beginn des Vertrags mit.

Wie wird bei ENTEGA mein Zählerstand ermittelt?

Kurz vor der anstehenden Jahresverbrauchsabrechnung sendet Ihnen ENTEGA eine Ablesekarte zu, mit der Sie Ihren aktuellen Zählerstand mitteilen. Als Online-Kunde von ENTEGA erhalten Sie auf elektronischem Weg eine Mitteilung und können Ihren Zählerstand ganz einfach online eingeben. Auf dieser Grundlage erstellt ENTEGA Ihre Jahresverbrauchsabrechnung. Zusätzlich werden wir vom örtlichen Netzbetreiber jährlich über die aktuellen Zählerstände informiert.

Wie wird bei ENTEGA der Abschlag berechnet?

Die Berechnung ist ganz einfach. Bei der Anmeldung nennen Sie uns Ihren Jahresverbrauch. In Verbindung mit dem gewünschten Tarif ergeben sich daraus die Jahreskosten. Diese Jahreskosten werden dann auf elf monatliche Abschlagszahlungen umgelegt. Bei Neukunden kann es sein, dass im ersten Monat noch kein Abschlag berechnet wird, dann werden die Jahreskosten auf die verbleibenden Monate umgelegt. Je genauer Ihre Jahresverbrauchsangabe, desto geringer das Risiko einer Nachzahlung. Wenn Sie also einmal merken, dass Ihr Verbrauch höher oder niedriger ist als gedacht, können Sie die Abschlagszahlung jederzeit in unserem Kundenportal MeineENTEGA anpassen oder telefonisch unter 0800 9011 821.

Wann erhalte ich meinen Abschlagsplan von ENTEGA?

Wir schicken Ihnen kurz vor Lieferbeginn ein Begrüßungsschreiben, das Ihre Abschlagsplanung enthält.

Was bedeutet Ökostrom?

Ökostrom nennt man Strom, der aus erneuerbaren Energien stammt. Erneuerbare Energien sind z. B. Solarenergie, Biomasse, Wasser- oder Windkraft.

Kommt reiner Ökostrom aus der Steckdose, wenn man bei einem Ökostrom-Anbieter ist? Nein. Aus der Steckdose kommt deutschlandweit der gleiche Mix aus Öko- und Nicht-Ökostrom. Und zwar egal, bei welchem Stromanbieter man ist. Der Mix ergibt sich aus dem Strom, den alle Kraftwerke zusammen in das deutsche Stromnetz einspeisen.

Was bewirkt dann ein Wechsel zu einem Ökostrom-Anbieter? Jeder zusätzliche Ökostrom-Kunde sorgt dafür, dass der Anteil erneuerbarer Energien im deutschen Stromnetz steigt. Und ein Ökostrom-Kunde stellt auch sicher, dass sein Geld für Ausbau und Erzeugung erneuerbarer Energien verwendet wird.

Was ist klimaneutrales Erdgas?

Beim Heizen mit Erdgas entsteht immer CO2. Es wird bei der Förderung, beim Transport und bei der Verbrennung im Heizkessel freigesetzt und gelangt in die Atmosphäre. Man kann diese Emissionen nicht vermeiden. Aber man kann sie kompensieren.
Wir kompensieren durch Aufforstungs- und Waldschutzprojekte. Dazu berechnen wir jedes Jahr die CO2-Gesamtmenge, die durch unsere Kunden bei Förderung, Transport und Verbrennung des Erdgases entsteht und gleichen die Emissionen in mindestens dieser Höhe aus. Überprüft und zertifiziert vom TÜV Rheinland.

1 Bei Abschluss des Tarifs ENTEGA Ökostrom und/oder des Tarifs ENTEGA Ökogas unter www.entega.de/igmservice und einer Mindestabnahmemenge von 1.500 kWh Strom bzw. einer Mindestabnahmemenge von 10.000 kWh Gas im ersten Lieferjahr bekommen Neukunden, die IG Metall-Mitglied sind, bis zum 29.02.2020 einmalig eine für ihr PLZ-Gebiet gültige Neukundenprämie auf ihrer ersten Jahresverbrauchsabrechnung gutgeschrieben und einen 30 € BestChoice Shopping-Gutschein (keine Barauszahlung).

Bei Abschluss des Tarifs ENTEGA Ökostrom maxi und/oder des Tarifs ENTEGA Ökogas maxi unter www.entega.de/igmservice und einer Mindestabnahmemenge von 3.000 kWh Strom bzw. einer Mindestabnahmemenge von 20.000 kWh Gas im ersten Lieferjahr bekommen Neukunden, die IG Metall-Mitglied sind, einmalig eine für ihr PLZ-Gebiet gültige Neukundenprämie auf ihrer ersten Jahresverbrauchsabrechnung gutgeschrieben und einen 50 € BestChoice Shopping-Gutschein (keine Barauszahlung).

Die Neukundenprämie wird Ihnen nach Angabe Ihrer Postleitzahl in unserem Preisrechner angezeigt. Gilt nur für ausgewählte Vertriebsgebiete und in dieser Höhe bei Vertragsabschluss über den vorliegenden Vertriebsweg. Bei anderen Vertriebswegen kann die Höhe der Prämie abweichen. Neukunde in Bezug auf die Gewährung der Prämie ist jeder, der einen neuen oder weiteren Zähler zur Belieferung mit Energie anmeldet, ohne einen anderen Zähler abzumelden. Zusätzlich darf für den neu angemeldeten Zähler mindestens sechs Monate lang kein Vertragsverhältnis zwischen ihm und ENTEGA hinsichtlich der Belieferung mit Energie bestanden haben.

2 Für die Tarife ENTEGA Ökostrom und ENTEGA Ökostrom maxi mit einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten erhalten Sie eine ENTEGA Preisgarantie von 12 Monaten ab Lieferbeginn. Ausgenommen von der ENTEGA Preisgarantie sind Änderungen der folgenden Preisbestandteile: Umsatzsteuer, Stromsteuer, EEG-Umlage, KWKG-Umlage, § 19 StromNEV-Umlage, Offshore-Umlage sowie das Inkrafttreten neuer Steuern, Abgaben oder sonstiger staatlich veranlasster, die Beschaffung, Erzeugung, Netznutzung (Übertragung und Verteilung) oder den Verbrauch von elektrischer Energie betreffender Mehrbelastungen oder Entlastungen.

3 Bei Abschluss des Tarifs ENTEGA Ökostrom oder ENTEGA Ökostrom maxi und/oder des Tarifs ENTEGA Ökogas oder ENTEGA Ökogas maxi erhalten IG Metall-Mitglieder jeweils im 2. und 3. Belieferungsjahr einen Treue-Gutschein in Höhe von jeweils 20 Euro für den ENTEGA- Energiesparshop. Voraussetzung für den Erhalt des Gutscheins ist, dass das IG Metall-Mitglied in einem ungekündigten Vertragsverhältnis zu ENTEGA steht.