Datenschutz

1. Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für die ENTEGA Energie GmbH einen hohen Stellenwert. Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche persönlichen Daten erfasst werden, wie diese verwendet werden und welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie dabei haben. Dieser Datenschutzhinweis gibt Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen.

 

2. Welche Daten werden erfasst und wie werden sie verwendet?

a. Für die Erbringung der vereinbarten Leistungen und, wenn erforderlich, für die Abrechnung:

Bei der Registrierung:
Für die Nutzung der App ist keine eigene Registrierung möglich und erforderlich.

 

Bei der Nutzung der App:
Zur Nutzung der App verwenden Sie Ihren QIVICON Account (E-Mail-Adresse und Passwort). Informationen zur Registrierung bei QIVICON finden Sie hier: www.qivicon.com.

 

Bei der Nutzung der App speichert die App Konfigurationsdaten für Ihr Smart Home System (Sensoren, Aktoren, Home Base) auf Ihrer QIVICON Home Base bei Ihnen zuhause.

Hierzu zählen:
- Aktuelle Sensor- und Aktor-Zustände
- Konfigurationsdaten für Situationen
- Default-Temperaturen
- Das persönliche Zeitprogramm
- Ereignisse (z.B. Fenster geöffnet, schwache Batterien)
- Benachrichtigungen über Ereignisse

 

Informationen darüber, wie die QIVICON Home Base und die QIVICON Plattform Daten austauschen, wie Sie persönliche Daten bei QIVICON einsehen, ändern oder löschen finden Sie bei www.qivicon.com.

 

Darüber hinausgehende personenbezogene Daten, wie z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht.

 

b. Für gesetzlich vorgesehene Zwecke

Wir verwenden Ihre Daten für gesetzlich vorgesehene Zwecke. Für die Aufdeckung von Missbrauch und für die Erkennung und Beseitigung von Störungen speichern wir Ihre IP-Adresse für sieben Tage.

 

3. Wo werden meine Daten verarbeitet?

Die ENTEGA Energie GmbH verarbeitet Ihre Daten grundsätzlich in Deutschland. Nur in Einzelfällen und im gesetzlich zulässigen Rahmen findet die Datenverarbeitung auch im Ausland statt.

 

4. Sind meine Daten sicher?

Zum Schutz Ihrer Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen nach deutschem Recht getroffen.


5. Werden meine Daten an Dritte weitergegeben, zum Beispiel an Behörden?

Einige Daten müssen unter strengen vertraglichen und gesetzlichen Auflagen weitergegeben werden:

 

a. An externe Dienstleister zur Datenverarbeitung: Wenn Dienstleister mit persönlichen Daten unserer Kunden in Berührung kommen, erfolgt dies im Rahmen einer sogenannten Auftrags-Datenverarbeitung. Diese ist gesetzlich ausdrücklich vorgesehen (§ 11 Bundesdatenschutzgesetz). Die ENTEGA Energie GmbH bleibt auch in diesem Fall für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Der Dienstleister arbeitet ausschließlich gemäß unserer Weisungen, was wir durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sicherstellen.

 

b. Aufgrund gesetzlicher Verpflichtung: In bestimmten Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, Daten an die anfragende staatliche Stelle zu übermitteln. Nach Vorlage eines Gerichtsbeschlusses sind wir gemäß § 101 Urheberrechtsgesetz verpflichtet, Inhabern von Urheber- und Leistungsschutzrechten Auskunft über Kunden zu geben, die urheberrechtlich geschützte Werke in Internet-Tauschbörsen angeboten haben sollen. Unsere Auskunft enthält in diesen Fällen die Benutzerkennung einer zum angefragten Zeitpunkt zugeteilten IP-Adresse sowie Name und Anschrift des Kunden.

 

c. Darüber hinaus geben wir keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eingewilligt, oder dies ist gesetzlich vorgesehen.

 

6. Weitere Fragen

a. Werden meine Standortdaten gespeichert?

Ihr aktueller Standort wird bei der Nutzung der App nur erfasst, wenn Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben. Das können Sie entweder bei der Installation der App oder später über die Einstellungen Ihres Geräts. Die Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft in den Einstellungen Ihres Geräts widerrufen.

 

Um Missbrauch aufzudecken und Störungen im Netz erkennen und beseitigen zu können, werden darüber hinaus Ihre Mobilfunk-Standortdaten für sieben Tage gespeichert.

 

Im Menu "Einstellungen / Standort" können Sie die nächstgelegene Wetterstation konfigurieren. Hierzu können Sie auf Wunsch (Knopfdruck) die aktuellen Standortdaten Ihres Smartphones verwenden. Dazu muss die Ortungsfunktion für diesen Vorgang einmalig eingeschaltet sein. Alternativ können Sie Ihren Ort oder PLZ zur Ermittlung der nächstgelegenen Wetterstation manuell eingeben.

 

Die Smartphone App überträgt und speichert die ausgewählte Wetterstation auf Ihrer QIVICON Home Base. Eine Speicherung in der Smartphone App findet nicht statt.

 

Sie können die eingegebenen Daten jederzeit per Smartphone App einsehen, ändern und löschen.

 

Der von Ihnen festgelegte Standort der nächstgelegenen Wetterstation wird von der QIVICON App zur Push Notification an das Smartphone zur Information über Wetterereignisse (z. B. Unwetter) für diesen Standort verwendet.

 

Zur Anzeige des Wetters in der Smartphone App verwendet die App die auf der QVICON Home Base gespeicherten Standortdaten der konfigurierten Wetterstation, um die Wetterinformationen beim Wetterdienstleister abzufragen.

 

b. Wird meine IP-Adresse gespeichert?

Um Missbrauch aufzudecken (Spam, Viren, Würmer etc.) und Störungen in unserem Netz erkennen und beseitigen zu können, wird Ihre IP-Adresse für sieben Tage ab Ende der Verbindung gespeichert.

 

c. Wird mein Nutzungsverhalten ausgewertet, z. B. zur Verbesserung der App?

Im Rahmen der gesetzlichen Regelungen legen wir Nutzungsprofile unter einem Pseudonym an, die wir für die Qualitätssicherung und die Verbesserung der App auswerten können. Ein unmittelbarer Rückschluss auf Sie ist dabei nicht möglich. Eine Verknüpfung der Profildaten mit weiteren Informationen über Ihre Person findet nicht statt.

 

Die Smart Home App nutzt das Mobile Tagging der Firma AT Internet GmbH, Bordeaux, um Statistiken zur Nutzung unseres Angebots zu ermitteln. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben.

 

Ihr Gerät sendet eine anonymisierte Kennung, die in Ihrem Gerät verschlüsselt und gekürzt wird. So können wir sicherstellen, dass Ihr Gerät nicht Ihrer Person zugeordnet werden kann. Erst die auf diese Weise anonymisierte Gerätekennung wird an die Systeme von AT Internet übertragen und als Messgrundlage herangezogen.

 

Ziel der Messung ist es, die Nutzungsintensität, den Nutzungsumfang und die Anzahl der Nutzer dieser App statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt.

 

Sie können die Datenübermittlung über den Schalter ganz oben auf dieser Seite unterbinden. Bitte beachten Sie, dass dabei nur die Messung dieser App deaktiviert wird.

 

d. Sendet die App Push-Benachrichtigungen?

Push-Benachrichtigungen sind Nachrichten, die von der App auf Ihr Gerät gesendet und dort priorisiert dargestellt werden. Die App verwendet Push-Benachrichtigungen nur, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

 

Zur Einwilligung und zum Widerruf der Einwilligung für Push Notifications finden Sie in den Einstellungen Ihres Smartphone-Betriebssystems entsprechende Konfigurationsmöglichkeiten.

 

e. Wie verwendet die App Smart Home Kameras?

Bei Nutzung einer oder mehrerer Kameras (Web Cams) zusammen mit Smart Home werden einzelne Kamerabilder oder eine Folge von Kamerabildern folgendermaßen genutzt:

 

Beim Live-Zugriff auf das Kamerabild per Smart Home App werden die Kamerabilder über die QIVICON Plattform an die Smart Home App auf dem Smartphone (Tablet) des Nutzers übertragen

 

Bei automatischer Aufzeichnung von Kamerabildern für einen bestimmten Zeitraum werden Kamerabilder durch die QIVICON Home Base abgerufen und im Mediencenter der Deutschen Telekom AG gespeichert.

 

Im Mediencenter gespeicherte Kamerabilder können mit der App angezeigt und gelöscht werden.

 

Die Datenschutzbestimmungen des Mediencenters finden sich unter: http://mediencenter.telekom.de/

 

f. Werde ich über Änderungen dieser Datenschutzhinweise informiert?

Sollten wir die vorliegenden Datenschutzhinweise ändern müssen, werden wir Sie im Rahmen von Software-Updates auf die entsprechenden Änderungen hinweisen.

 

7. Kann ich Auskunft über meine gespeicherten Daten erhalten?

Ja, Sie können kostenlos Auskunft über den Umfang, die Herkunft und den/die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung verlangen.

 

8. Kann ich Daten berichtigen lassen?

Ja, Sie können jederzeit verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt werden. Sie können dieses auch wie in 2a beschrieben selber vornehmen.

 

9. Wo finde ich weitere Informationen zum Datenschutz bei der ENTEGA Energie GmbH?

Weitere Informationen erhalten Sie im rechtlichen Hinweis.
 

10. Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich Fragen zum Datenschutz bei der Telekom habe?

Bei Fragen können Sie sich an unseren Smart Home Kundenservice wenden oder an den Datenschutzbeauftragten der ENTEGA Energie GmbH, Herrn Marc Ziegeldorf, Frankfurter Straße 100, 64293 Darmstadt, datenschutz@entega.de

 

Version 1.0 (Stand 07.07.2015)