ENTEGA Smart Home: Wichtige Informationen zur Speicherung von Kameraaufnahmen

Sehr geehrte Damen und Herren,

falls Sie als ENTEGA Smart Home Kunde ein Kamerasystem verwenden, bedeutet dies, dass Sie Ihre Aufnahmen künftig nicht mehr im Mediencenter der Telekom, sondern in der MagentaCLOUD vorfinden.

Ab dem 09.02.2016 wird es für maximal 48 Stunden nicht möglich sein, Kameraaufnahmen zu speichern und anzusehen. Wir informieren Sie zu Beginn und bei Abschluss der Arbeiten per Benachrichtigung in der App.

Um nach der Umstellung auch weiterhin Kameraaufnahmen speichern zu können, aktualisieren Sie die ENTEGA Smart Home App auf die neueste Version und melden sich anschließend mit Ihren bisherigen Mediencenter Zugangsdaten in der MagentaCLOUD an. Eine Neuregistrierung für die MagentaCLOUD ist nicht nötig. Die neueste Version der ENTEGA Smart Home App steht Ihnen in den nächsten Tagen zur Verfügung.

Ihre bisherigen Kameraaufnahmen werden automatisch in die MagentaCLOUD übertragen und stehen Ihnen dort wie gewohnt zur Ansicht in der Smart Home App zur Verfügung.

Detaillierte Informationen zur Aktivierung der MagentaCLOUD für Ihre Kameraaufnahmen finden Sie hier.


Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude in Ihrem vernetzten Zuhause.
Ihr ENTEGA Smart Home Team

P.S.: Falls Sie Anregungen und Ideen zu Smart Home haben, freuen wir uns über Ihre Rückmeldung an smarthome@entega.de.