Heizung leasen

Heizung leasen statt kaufen.

Heizung leasen statt kaufen.

Keine Anschaffungskosten. Kein Kostenrisiko. Rundum-Service.

Heizung mieten ab 89 € im Monat: Jetzt Angebot anfordern.

Verfügbarkeit prüfen:

Heizung leasen statt kaufen?


Immer mehr Menschen setzen auf die bequeme Möglichkeit, ihre Gasheizung einfach zu leasen oder zu mieten anstatt sie zu kaufen. ENTEGA Wärme komplett deckt mit der monatlichen Pauschale ab 89 € vieles ab: die Planung, einen professionellen Einbau, Wartungsarbeiten und Reparaturen. Dazu ist die Heizung sofort verfügbar. In Kombination mit Ökogas ist die gemietete Heizung außerdem klimafreundlich.

Darum lohnt sich das Mieten einer Heizung.

Neue Heizung leasen mit Rundum-Service

Rundum sorglos.

Wir übernehmen alles von der Planung bis zum Einbau.

Neue Heizung leasen und Förderung nutzen

Förderung mitnehmen.

Wir bieten attraktive Förderungen. Sprechen Sie uns an.

Neue Heizung leasen ohne Kostenrisiko

Kein Kostenrisiko.

Finanzierung, Wartungen, Reparaturen tragen wir.

Neue Heizung leasen statt mieten

Umfassender Service.

Individuelle Beratung vor Ort und telefonisch, 24-Stunden-Störungshotline.

Neue Heizung leasen, inklusive Installation

Einbau vom Profi.

Professionelle Handwerksbetriebe übernehmen alle Arbeiten.

Neue Heizungsanlage für jede Immobilie leasen

Für jede Immobilie.

Von der Wohnung mit Gasetagenheizung bis zu Ein- und Mehrfamilienhäusern.

Neue Heizungsanlage leasen spart Geld.

Eine Heizungsanlage leasen oder mieten spart Geld.


Mit Ihrer Entscheidung für ENTEGA Wärme komplett bekommen Sie einen Rundum-Service zum monatlichen Pauschalpreis: Wir übernehmen alle Kosten für Anschaffung, Installation, Wartungsarbeiten und Reparaturen. 10 Jahre lang. Sie bezahlen nur eine Monatspauschale und Ihren individuellen Ökogas-Verbrauch und haben so langfristig die volle Kostenkontrolle. Dazu können Sie die Umrüstung Ihrer alten Öl-, Gas- oder Stromheizung mit bis zu 1.000 € von uns fördern lassen.

Neue Heizungsanlage leasen und Klima schonen!

Neue Heizung leasen? Gut fürs Klima!


Ein Wechsel zu ENTEGA Wärme komplett ist gleichzeitig ein Beitrag zur Energiewende. Denn die neue Mietheizung wird mit unserem Ökogas gespeist. Zwar sind CO2-Emissionen bei Förderung, Transport und beim Heizen mit Erdgas unvermeidbar. Bei all unseren Ökogas-Tarifen gleichen wir diese Emissionen jedoch in mindestens derselben Höhe durch Waldschutzprojekte aus. Das überprüft und zertifiziert unter anderem der TÜV Rheinland.

Heizung leasen oder mieten: Wissenswertes.

Neue Heizungsanlage leasen – Wissenwertes

Für wen eignet sich das Mieten einer Heizung?


In der Regel ist das Mieten bzw. Leasen einer Heizung für Besitzer eines Einfamilienhauses, eines Mehrfamilienhauses oder für Besitzer von Wohnungen mit Etagenheizungen interessant. Unser Angebot ENTEGA Wärme komplett richtet sich dabei an Privat- und Gewerbekunden mit bis zu 50 kW Wärmebedarf.

Was ist der Unterschied zwischen Leasen und Mieten?


Während Sie beim Leasen häufig mehrere Vertragspartner haben (z. B. den Heizungsanbieter und eine finanzierende Bank), gibt es bei der Miete nur einen Vermieter. So haben Sie in allen Belangen immer den gleichen Ansprechpartner. Ein weiterer Vorteil des Mietens: Kommt es zu einem Defekt an der Heizung, kümmert sich der Vermieter automatisch um die Reparatur und übernimmt auch die Kosten dafür.

Ist ENTEGA Wärme komplett ein Leasing- oder ein Mietangebot?


Entega Wärme komplett kann man mieten. Für eine monatliche Pauschale genießen Sie alle Vorteile – und das für 10 Jahre: eine neue Erdgas-Heizung ohne Anschaffungskosten sowie die Installation und regelmäßige Wartung. Wird eine Reparatur nötig, ist auch diese in der Mietpauschale enthalten. Hinzu kommen nur noch die Kosten Ihres individuellen Gas-Verbrauchs.

Was ist alles im Mietangebot enthalten?


Neben Anschaffung, Installation, Wartung und Reparatur ist bei Ihrer gemieteten Heizung auch der Abbau Ihrer Altanlage inklusive. Ebenfalls enthalten: eine Versicherung sowie unsere Stördienst-Hotline, die 24 Stunden am Tag erreichbar ist. Nicht enthalten sind die Kosten für die verbrauchte Wärme.

Über welchen Zeitraum mietet oder least man eine Heizung?


ENTEGA sichert Ihnen eine Funktionsgarantie der Heizung über die gesamte Vertragslaufzeit von 10 Jahren zu. So reduziert sich Ihr Aufwand auf ein Minimum. Sie genießen außerdem eine langfristige Versorgungssicherheit bei der Wärmeversorgung und haben eine transparente Kostenstruktur. Im Fall einer Störung ist unsere Service-Hotline rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Wie finanziert sich das Mietangebot?


Die Kosten für eine neue, moderne Gasheizung sind hoch. Auch die regelmäßige Wartung sowie gegebenenfalls anfallende Reparaturen kosten Geld. Damit wir unseren Kunden dennoch ein günstiges Komplettangebot fürs Heizen mit Gas unterbreiten können, ist die Vertragslaufzeit für eine Miete länger. Die Einnahmen werden dabei zur Refinanzierung der Auslagen genutzt. Dieses Modell nennt sich Wärmecontracting. Bei ENTEGA läuft der Mietvertrag über 10 Jahre. Gerade für Hausbesitzer ist eine langjährige Miete aber auch komfortabel, denn der Ansprechpartner bleibt für alle Anliegen rund um die Heizung derselbe.

Ist das Mieten oder Leasen einer Heizung eine umweltfreundliche Angelegenheit?


Ja. Mit der Installation einer neuen Gasheizung nutzen Sie moderne Brennwerktechnik, die besonders effizient arbeitet. In Kombination mit einem ENTEGA-Ökogastarif werden die beim Heizen erzeugten CO2-Emissionen vollständig durch Waldaufforstungsprojekte ausgeglichen.

Heizung mieten ab 89 € im Monat: Jetzt Angebot anfordern.

Verfügbarkeit prüfen: