Wärmepumpe

Heizkosten senken mit einer Wärmepumpe.

Physik zum Anfassen: Mit Wärmepumpen nutzen Sie die Umgebungswärme. Das schont die Umwelt und verringert Ihre Heizkosten.

Klimaneutral heizen.

Eine Wärmepumpe bezieht Wärme aus der Luft, dem Grundwasser oder dem Erdreich. Diese wird durch einen Verdichter auf ein höheres Temperaturniveau „gepumpt“ und in das Heizsystem eingespeist. So können Sie mit 1 kWh elektrischer Energie bis zu 4 kWh Wärmeenergie gewinnen und zum Heizen oder zur Warmwasseraufbereitung nutzen. Durch den Einsatz von Ökostrom werden Wärmepumpen sogar zur CO2-neutralen Heizung. Sie sind leise, langlebig und eignen sich besonders in Kombination mit niedrigen Systemtemperaturen.

Für Interessenten mit vorhandenem Gasanschluss haben wir mit der Erdgas-Wärmepumpe ein besonders attraktives Anlagenkonzept parat – fragen Sie einfach nach.

Förderung nutzen.

ENTEGA Kunden erhalten bei Einbau einer Elektro-Wärmepumpe eine Förderung von 250 € brutto.

Für den Einbau einer Erdgas-Wärmepumpe erhalten ENTEGA Kunden eine Förderung von 500 – 1000 € brutto.

Luft/Wasser-Wärmepumpe.

Die Luft/Wasser-Wärmepumpe saugt warme Umgebungsluft an, um damit das Haus zu heizen oder Warmwasser zu bereiten. Sie kann im Freien oder im Keller aufgestellt werden, wo sie die Umgebungsluft über Schächte bezieht. Sie ist günstiger als eine Sole/Wasser-Wärmepumpe und eignet sich vor allem für gut gedämmte Häuser.

Sole/Wasser-Wärmepumpe.

Die Sole/Wasser-Wärmepumpe entzieht dem Erdboden mittels Erdsonden oder Kollektoren im Erdreich Wärmeenergie zu Heizzwecken und für die Warmwasserversorgung. Da die Temperaturen im Boden annähernd konstant sind, ist die Sole/Wasser-Wärmepumpe selbst im tiefsten Winter einsatzbereit. Sie kostet mehr als eine Luft/Wasser-Wärmepumpe, hat aber geringere Energieverbrauchskosten.

Telefonische Beratung.

Nutzen Sie unsere kostenlose Hotline:0800 4800 890Mo.–Fr. 8.00–20.00 Uhr, Sa. 8.00–16.00 Uhr

Störungs-Hotline.

Wir helfen bei Störungen – rund um die Uhr erreichbar: 0800 480 0999

Ihre Anfrage zum Thema Wärmepumpe
Nachricht:
Persönliche Daten: