Ölheizung

Ölheizung warten lassen oder umstellen?

Veraltete Ölheizungen strapazieren Umwelt und Geldbeutel. Nutzern stellt sich deshalb vor allem eine Frage: Lohnt sich der Wechsel auf einen anderen Energieträger?

Modernisierung lohnt sich.

Heizöl ist die kostspieligste Variante, seine vier Wände zu erwärmen. Das liegt auch an der geringen Energieeffizienz: Vor allem Kessel, die 15 Jahre und älter sind, gelten als Energieschleudern. Nur 62 % der bei betagten Geräten eingesetzten Energie kommt tatsächlich im Heizkörper an. Der Rest verpufft ungenutzt. Zum Vergleich: Bei modernen Heizsystemen wie Erdgas-Brennwertheizungen werden über 90 % der eingesetzten Energie genutzt. Moderne Brennwerttechnik lohnt sich auch, wenn Sie weiterhin Öl als Energieträger nutzen möchten, denn so erhöhen Sie den Wirkungsgrad und senken die CO2-Emissionen.

Ölheizung warten, Effizienz erhöhen.

Fachkundige Wartungen verbessern die Energieeffizienz Ihrer Ölheizung. Die ENTEGA Energieeffizienz prüft Ihre Anlage deshalb regelmäßig auf Herz und Nieren. Wir übernehmen alles von der Reinigung über Reparaturen bis hin zur Messung der Abgaswerte. Zudem ist unser Notdienst rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Auf Erdgas umsteigen, Förderung nutzen.

ENTEGA fördert die Umstellung von Heizöl auf eine moderne Erdgas-Brennwertheizung1. Ihre Vorteile im Überblick:

  • + höhere Effizienz, geringere Kosten
  • + 12 % weniger CO-Emissionen als bei einer Ölheizung
  • + geringer Platzverbrauch, Heizöltank entfällt
  • + kein Ölgeruch mehr

Telefonische Beratung.

Nutzen Sie unsere kostenlose Hotline:0800 4800 890Mo.–Fr. 8.00–20.00 Uhr, Sa. 8.00–16.00 Uhr

Störungs-Hotline.

Wir helfen bei Störungen – rund um die Uhr erreichbar: 0800 480 0999

Ihre Anfrage zum Thema Ölheizung
Nachricht:
Persönliche Daten:


 
 
 
1

Förderbedingungen

Wohneinheiten (WE) / Förderbetrag (brutto)
1–2 WE: 500 Euro
3–5 WE: 750 Euro
> 5 WE: 1.000 Euro

ENTEGA fördert die Umstellung von Öl-, Flüssiggas- oder Stromheizung auf die Nutzung von Erdgas, wenn diese durch ein Vertragsinstallationsunternehmen durchgeführt wird. Die Förderung ist nur einmal pro Jahr zu erhalten.
Abschluss oder Fortbestand eines Ökostrom-Vertrages und eines Erdgas-Vertrages mit der ENTEGA Energie GmbH und einer Laufzeit von 2 Jahren. Preise und Konditionen der Tarife erfahren Sie auf www.entega.de/energie-sparen/foerdermittel oder telefonisch unter 0800 4 800 890.