Gasheizung

Mit einer Gasheizung klimaschonend Heizkosten sparen.

Mit moderner Brennwerttechnik heizen Sie günstig und klimaschonend. Allerdings stehen der neuen Heizung oft die Anschaffungskosten im Weg. Auch dafür gibt es jetzt eine Lösung: Mieten statt kaufen – mit ENTEGA Wärme komplett.

Kosten sparen, bei null Emissionen.

In jeder zweiten neuen Wohnung läuft mittlerweile eine Gasheizung. Sie überzeugt durch geringe CO₂-Emissionen und niedrige laufende Kosten wegen des günstigen Gaspreises. Wer ENTEGA Klimaneutrales Erdgas wählt, kann sogar CO₂-neutral heizen: Wir kompensieren die CO₂-Emissionen, die bei Förderung, Transport und Verbrennung des Erdgases entstehen – und das bei einem Jahr Preisgarantie.

Auch im Vergleich mit strombetriebenen Direktheizungen schneiden gasbetriebene Anlagen auf Dauer günstiger ab: Die Anschaffungskosten der Elektroheizung sind zwar geringer, am Jahresende steht der Hausbesitzer aber häufig vor einer riesigen Stromrechnung.

Auf Erdgas-Brennwerttechnik umsteigen und Zuschuss sichern.

ENTEGA fördert die Umstellung auf eine moderne Erdgas-Brennwertheizung. Bei Kombination der neuen Heizungsanlage mit einem ENTEGA Wärme komplett-Vertrag erhöht sich der Förderbetrag um 250 Euro brutto. Die Umstellung auf eine Gasheizungsanlage komplett lohnt sich auch langfristig, denn Erdgas-Brennwertheizungen sind umweltschonender und effizienter als herkömmliche Erdgasheizungen. Wie das geht? Zusätzlich zur Wärme, die beim Verbrennen des Gases entsteht, nutzt die Erdgas-Brennwertheizung die Kondensationswärme des Wasserdampfs im Abgas.

Von Öl auf Gas umstellen und sparen.

Mit 260 g CO₂ pro kWh verursacht die Gasheizung 12 % weniger CO₂-Emissionen als eine Ölheizung. ENTEGA fördert die Umstellung von Öl auf eine moderne Erdgas-Brennwertheizung.

Gasheizung warten und Energieverbrauch verringern.

Wer seine Heizungsanlage regelmäßig warten lässt, kann ihre Lebensdauer erhöhen und den Energieverbrauch um bis zu 20 % reduzieren. Egal ob Gasleitungs-Check, Leckortung oder Kontrolle der Gaszähler – unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

Telefonische Beratung.

Nutzen Sie unsere kostenlose Hotline:0800 4800 890Mo.–Fr. 8.00–20.00 Uhr, Sa. 8.00–16.00 Uhr

Störungs-Hotline.

Wir helfen bei Störungen – rund um die Uhr erreichbar:0800 480 0999

Ihre Anfrage zum Thema Gasheizung
Nachricht:
Persönliche Daten: