Neues von ENTEGA

ENTEGA Vereinsaktion 2019: Jetzt mitmachen!

ENTEGA unterstützt regionale Vereine mit insgesamt 36.000 Euro. Die Bewerbungsphase läuft!

Bereits zum vierten Mal ist sie gestartet: Die ENTEGA Vereinsaktion. Teilnehmen können Vereine aus sechs Regionen: Darmstadt, Mainz, Bergstraße, Ried, Odenwald und Rheinhessen. ENTEGA fördert in jedem dieser Gebiete fünf Vereine mit insgesamt 5.750 Euro. Zusätzlich verleiht ENTEGA in diesem Jahr einen Klimapreis für besonders klimafreundliches Engagement, der von einer internen Jury vergeben wird.

Bewerben können sich die Vereine mit einem laufenden oder für 2019/2020 geplanten Projekt, das in der jeweils ausgewählten Region stattfindet. Dabei sind von Musikvereinen über Karnevals- und Sportvereine bis hin zu Bildungs- und Integrationsprojekten alle eingeladen, mitzumachen.

Die ENTEGA Vereinsaktion 2019 ist ein Publikumswettbewerb. Jeder kann kostenlos für sein Lieblingsprojekt stimmen und so aktiv mitentscheiden, welcher Verein eine Förderung bekommen soll.

 

Die Wettbewerbsphasen

Aktuell läuft die Bewerbungsphase des Wettbewerbs. Noch bis zum 13. November kann sich jeder Verein mit einem Projekt bewerben. Bis zur Abstimmungsphase kann dann kräftig die Werbetrommel gerührt und das Projekt bekannt gemacht machen.

Abstimmen kann man vom 22. Oktober bis zum 13. November. Jeder kann in dieser Zeit täglich für seinen Favoriten voten. Jede Stimme wird dabei gezählt und bis zum Finale aufsummiert.

Das Finale der Vereinsaktion beginnt am 13. November. In dieser Phase kann für die ersten fünf Bestplatzierten pro Region zwei Tage lang nochmals abgestimmt werden.

Am 20. November 2019 werden die Gewinnerprojekte bekanntgegeben.

 

Weitere Einzelheiten zu den Teilnahmebedingungen und zum genauen Ablauf der Vereinsaktion gibt es unter: https://vereinsaktion.entega.de/.

RSS
Artikelempfehlung