Wasser und Sanitär

Wasser sparen.

Senken Sie Ihre Wasserkosten mit kleinen Tricks und großen Taten.

Hahn auf und es fließt: Trinkwasser. Da vergessen wir oft, dass es unser wichtigstes Lebensmittel ist und wir unseren Wasserverbrauch sowie die Sauberkeit im Auge behalten sollten. 

Kostenlose Energiesparhotline

Mo. - Fr. 8:00 - 20:00, Sa. 8:00 - 16:000800 4800 890

energiesparen@entega.de

Tipps zum Wassersparen.
 

Bei der Toilettenspülung die Spartaste benutzen.

Die Toilette ist einer der größten Wasserverbraucher im Haushalt. Bis zu zehn Liter Wasser werden bei jedem Spülgang in die Kanalisation verabschiedet. Die Lösung: eine Spartaste. Wer eine solche hat, sollte sie benutzen, wann immer es möglich ist. Falls Ihre Toilette noch keine Spartaste hat, sollten Sie nachrüsten. Eine vierköpfige Familie kann so ihren Wasserverbrauch pro Jahr deutlich reduzieren und bis zu 150 € im Jahr an Wasserkosten sparen.

Armaturen und Duschköpfe drosseln.

Duschstopps, Sparduschköpfe, Perlstrahler und Durchlaufbegrenzer können den Wasserverbrauch nicht nur beim Duschen senken. Sie verringern den Wasserdurchlauf und können meistens problemlos nachgerüstet werden. Sollten Sie ohnehin eine Modernisierung Ihres Bades planen, achten Sie auf Duschen und Armaturen, die bereits fürs Wassersparen ausgelegt sind.

Sanitäranlagen erneuern.

An die Sanitäranlagen, also an alles, was jenseits des Wasserhahns liegt, denken viele erst ganz zuletzt. Dabei kann sich eine Erneuerung durchaus lohnen. Moderne Sanitärtechnik, zum Beispiel elektronische Warmwasser-Zirkulationspumpen, senkt nicht nur den Wasserverbrauch und spart Heizenergie, sondern sorgt zusätzlich auch dafür, dass Ihr Wasser immer hygienisch einwandfrei ist.

Professionellen Trinkwasser-Check durchführen lassen.

Die Wasserversorger liefern unser Trinkwasser in einwandfreier Lebensmittelqualität bis zum Hausanschluss. Die Sauberkeit danach kann durch gesundheitsschädliche Verunreinigungen in den Rohrleitungen des Hauses gefährdet sein. Durch einen regelmäßigen Trinkwasser-Check vom Profi wird die chemische Zusammensetzung des Wassers sowie sein Gehalt an Schwermetallen und Legionellen festgestellt.

Ihr Berater.

André Kelnhofer

André Kelnhofer

Vertriebsleiter Gebäudetechnik und Energieeffizienz

Mo.–Fr. 8.00–20.00 Uhr,
Sa. 8.00–16.00 Uhr
0800 4800 890

Mein Tipp.

Wasser sparen mit kleinen Handgriffen!
– Drehen Sie beim Einseifen oder Zähneputzen den Wasserhahn zu. Das spart Trinkwasser und Energie.
– Reparieren Sie tropfende Wasserhähne. Schon ein Tropfen pro Sekunde summiert sich über den Tag gerechnet auf 20 Liter oder circa 4 Cent.

Jetzt Wasser sparen und Sanitäranlagen erneuern!

Telefonische Beratung.

Nutzen Sie unsere kostenlose Energiespar-Hotline:0800 4800 890Mo.–Fr. 8.00–20.00 Uhr, Sa. 8.00–16.00 Uhr

Beratung vor Ort.

In unseren ENTEGA Points beraten wir Sie gerne persönlich zum Thema Wassersparen.

Zum Filialfinder

Produkte zum Wassersparen.

Praktische Lösungen, mit denen Sie schnell und einfach Wasser sparen, finden Sie in unserem Energiespar-Shop.

Zum Energiespar-Shop